VG-Wort Pixel

++ Reise-Ticker ++ Thailand, Sydney & Co: Diese Fernreisen sind im Winter wieder möglich

Fernreiseziele Winter
© Day2505 / Shutterstock
Die Reise-News im BRIGITTE.de-Ticker: Ihr wollt dem Winter entfliehen? Diese Fernreiseziele öffnen ihre Grenzen!

Fernreisen: Dem Winter entfliehen - das ist jetzt wieder möglich

++ Thailand erlaubt ab 1. November Einreise für Geimpfte ++

Wer sich nach Tropenstränden sehnt und vollständig geimpft ist, kann ab 1. November wieder nach Thailand reisen. Vor Abflug und nach Ankunft muss man einen negativen Corona-PCR-Test nachweisen, dafür entfällt die bislang erforderliche Quarantäne. Tourist:innen dürfen dann in 17 Provinzen unterwegs sein – darunter Bangkok, Phuket und Chiang Mai. Ungeimpfte Kinder unter zwölf Jahren dürfen in Begleitung einreisen, müssen aber im Hotel auf das Ergebnis des PCR-Tests warten.  Am 1. November wird auch der „Thailand Pass“ eingeführt: Reisende müssen sich online registrieren und erhalten einen QR-Code, der Airlines und Grenzbeamt:innen vorgelegt werden muss.

++ USA öffnet Grenzen für Geimpfte am 8. November ++

New York, Arizona, Florida - alles bald wieder möglich! Denn nach 20 Monaten Einreisesperre öffnen auch die USA ihre Grenzen für geimpfte Urlauber:innen. Am 8. November wird der "Travel Ban" aufgehoben, den Ex-Präsident Donald Trump im März 2019 verfügt hatte. Reisende aus der EU, die einen vollständigen Impfschutz nachweisen können, dürfen dann wieder einreisen. Zusätzlich wird ein negativer Corona-Test verlangt. Eine Covid-19-Infektion überstanden zu haben, reicht nicht aus: Genesene müssen ebenfalls eine Impfung nachweisen können.

++ Australien: New South Wales öffnet möglicherweise "vor Weihnachten" ++

Auch Australien, das lange eine No-Covid-Strategie fuhr und nicht einmal australische Staatsbürger einreisen ließ, will demnächst zumindest einige Regionen im Land für internationale Urlauber:innen öffnen. Allerdings gab es immer wieder unterschiedliche Meldungen, nach der ersten Ankündigung ruderte die Regierung zurück und dann wieder vor. Im Moment sieht es danach aus, dass Reisende, die vollständig geimpft sind, sich in naher Zukunft ohne Beschränkungen im Bundesstaat New South Wales bewegen können, zu dem auch Sydney mit dem berühmten Bondi Beach gehört. Wer nach Australien einreisen will, muss auf jeden Fall doppelt geimpft sein und einen negativen PCR-Test vorlegen können.  

sar Brigitte

Mehr zum Thema