Bist du bereit für Veränderung?

Gewohnheiten und Rituale machen unser Leben oft einfacher, aber eben auch langweiliger. Bist du bereit für Veränderung? Teste dich mit unseren zehn Fragen!

1

Sieh dich in deiner Wohnung ganz genau um. Wie viel hat sich dort seit deinem Einzug verändert?

2

Du planst deinen nächsten Urlaub. Wohin geht's?

3

Du willst mit einer Freundin auf eine Party gehen, doch du kennst den Gastgeber nicht. Gehst du mit?

4

Angenommen, du bist schon länger Single. Wo suchst du nach einem neuen Partner?

5

Deine Abteilung wird umstrukturiert, und nur ein Teil der Mitarbeiter kann so weiterarbeiten wie bisher. Bei anderen werden sich entweder die Zuschnitte ihrer Arbeitsbereiche ändern, oder sie müssen komplett neue Aufgaben übernehmen. Wie fällt deine Entscheidung aus?

6

Freitagabend: Du gehst mit deinem Freund ins Kino. Für welchen Film entscheidest du dich?

7

Dein Fernseher ist kaputt gegangen, ein neuer muss her. Welcher?

8

Hast du schon mal darüber nachgedacht, den Job zu wechseln?

9

In einer Zeitschrift liest du einen Artikel über Pilates und Yoga. Wären diese Sportarten auch etwas für dich?

10

Tweed war der Trends des Winters. Hast du auch ein paar Tweed-Teile in deinem Kleiderschrank?

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Bist du bereit für Veränderung?

Dein Ergebnis

Default Image
Gewohnheiten findest du im Alltag überaus praktisch. Nie musst du nach deinen Schlüsseln suchen, selten kommst du zu spät, weil du immer gleichen Weg wählst, und weil du seit Ewigkeiten das gleiche Make-up benutzt, weißt du, dass deine Haut es verträgt. Warum also solltest du etwas ändern, was sich bewährt hat? Trotzdem: Nicht alles, was Neu ist, ist schlecht. Wie sonst kann es auch Fortschritt geben? Vielleicht probierst du einfach mal Unbekanntes aus - einen anderen Radiosender zum Beispiel. Einen neuen Weg zur Arbeit. Oder eben ein anderes Make-up. Testautorin: Gunthild Kupitz
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Neuem stehst du zunächst immer ein wenig skeptisch gegenüber. Aber du bist neugierig genug, dass du ihm grundsätzlich eine Chance gibst. Erweist es sich dann als gut und zuverlässig, bleibst du ihm treu - bis dich etwas Besseres überzeugt. Eine gute Einstellung: Denn sich auf Bewährtes zu verlassen, spart Zeit und Energie für unnötige Entscheidungen - und deine Offenheit ermöglicht es dir zugleich, sich in deiner Persönlichkeit ständig weiter zu entwickeln. Testautorin: Gunthild Kupitz
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Du bist grundsätzlich offen für alles, was neu ist: Egal, ob es sich dabei um Mode handelt, technische Geräte, Orte oder neue Produkte im Kühlregal des Supermarkts. Diese Haltung hat viele Vorteile. Auch für dich persönlich: Du bist flexibel, kannst dich in andere hineinversetzen und Situationen aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Leider vernachlässigst du dabei Bewährtes, so dass Traditionen, Gewohnheiten und Rituale keine Chance bei dir haben. Und das ist schade, denn nicht immer alles in Frage stellen zu müssen, kann sehr entspannend sein. Testautorin: Gunthild Kupitz
Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.