Goldener Bär

Paula Beer (v.r.), Baran Rasoulof - stellvertretend für den Regisseur Mohammad Rasoulof (Ausreiseverbot) - und Elio Germano be
Berlinale 2020: Bären für Paula Beer und "Es gibt kein Böses"
Schauspielerin Paula Beer und das iranische Episodendrama "Es gibt kein Böses" sind bei der Berlinale mit Bären ausgezeichnet worden.
Jella Haase alias Mieze in "Berlin Alexanderplatz".
Berlinale 2020: "Berlin Alexanderplatz" im Rennen um den Goldenen Bären
Berlinale 2019: Der Film "Synonymes" gewinnt Goldenen Bär
Berlinale: Diese Filme kämpfen um den Goldenen Bären
Berlinale-Gewinner: Politische Preise
Großes Kino: Fatih Akin und Hanna Schygulla
Auf der anderen Seite
Fatih Akin: "Sterben, um zu leben"