Kampf

Ärztin im Jemen
Zwischen Angst und Hoffnung: Diese Ärztin kämpft täglich ums Überleben
Die Kämpfe im Jemen halten seit drei Jahren an. Taizz ist inzwischen eines der am stärksten umkämpften Gebiete. Es gibt kaum noch Ärzte vor Ort. Viele sind geflohen oder vor Ort gestorben. Im Video berichtet eine Ärztin von ihrem unvorstellbar harten Arbeitsalltag und der ständigen Angst davor, diesen Krieg nicht zu überleben.
"Grill den Henssler": Steffen Henssler tritt gegen drei Promis an
Vorschau: "Grill den Henssler" mit neuen Folgen
Krankenkasse zahlt nicht: Sarah von hinten
82 Kilo weniger – jetzt kämpft Sarah für eine zweite OP
Dr. Christine Theiss hilft TV-Kandidaten bei "The Biggest Loser" zu einem neuen Ich
Dr. Christine Theiss: So klappt's mit dem Abnehmen
Einer der erfolgreichsten Titel der kommenden Wochen dürfte "Marvel's Spider-Man" werden
Gamescom 2018: Diese 21 Messe-Highlights sollte man sich genauer ansehen
Serena Williams: Sie hört nicht auf zu kämpfen
Ben Graves: Ex-Murderdolls-Drummer hat Kampf gegen den Krebs verloren
Lisa Maria Potthoff: Das Training für "Sarah Kohr" machte sie selbstbewusster
"Battle of the Sexes": Kein Film für Donald Trump!
Sich selbst lieben - wie schaffe ich das?