Mia Ming

"Seitensprünge machen die Liebe erst interessant"
Mia Ming, Autorin der "Schlechter Sex"-Trilogie, erzählt auch in ihrem neuen Buch Geschichten rund um Lust und Leidenschaft. In "Seitensprünge" erzählen 33 Frauen von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Betrügen und betrogen werden.
Junges Paar intim im Bett
"Bester Sex": Frauen über ihre aufregendsten Bettgeschichten
In Mia Mings neuem Buch "Schlechter Sex 2" kommen die Männer zu Wort
Schlechter Sex - jetzt reden die Männer
Schlechter Sex