Mia Ming

"Seitensprünge machen die Liebe erst interessant"
Mia Ming, Autorin der "Schlechter Sex"-Trilogie, erzählt auch in ihrem neuen Buch Geschichten rund um Lust und Leidenschaft. In "Seitensprünge" erzählen 33 Frauen von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Betrügen und betrogen werden.
"Bester Sex": Frauen über ihre aufregendsten Bettgeschichten
Schlechter Sex - jetzt reden die Männer
Schlechter Sex