WDR

Themen in diesem Artikel

Krimi TV-Tipps: Tod einer Hellseherin im Münster-"Tatort"
Wolfgang Völz: Von keinem ließ man sich lieber "einen Bären aufbinden"
Tatort: Familien: Wie spannend wird es am Sonntag?
Krimi TV-Tipps: Klara Blum ermittelt im "Tatort" unter Reichen und Schönen
Tom Buhrow ueber sexuelle Belästigung beim WDR
WDR: Skandal um sexuelle Belästigung weitet sich aus
Krimi TV-Tipps: Falke und Lorenz auf Schleuserjagd im "Tatort"
Krimi TV-Tipps: Tod eines Spitzenkochs in "Nord Nord Mord"
Krimi TV-Tipps: So mörderisch wird es heute 🔪
Krimi TV-Tipps: "Mordkommission Istanbul" kämpft gegen Mafia
Große Trauer um Ulla Norden. Die beliebte WDR 4-Moderatorin und Schlägersängerin ist tot. Die 77-Jährige starb am 5. März in einem Krankenhaus in Bad Neuenahr.   Ulla Norden arbeitete fast zwei Jahrzehnte als Moderatorin bei WDR 4 und führte so unter anderem durch die 'Morgenmelodie' oder den 'Musikpavillion'. In den 60er Jahren kam dann der Durchbruch als Schlägersängerin und Hits wie 'Ich bin verliebt in den eigenen Mann' und 'Heimat, deine Sterne'.
Moderatorin und Schlagerstar Ulla Norden ist tot (†77)