VG-Wort Pixel

Ein Balkon, vier Looks


Tür auf, und raus auf den Balkon. Wir helfen Ihnen, Ihr Sommer-Wohnzimmer aufzupeppen. Unser Styling: modern, romantisch, marokkanisch oder griechisch.

1. Der moderne Stil

image

Modern heißt zeitgemäß, und das ist unser Balkon mit seinem Sicht- und Windschutz aus Doppelstegplatten auf den ersten Blick. Das innovative Kunststoffmaterial ist mit einer Kunststoffleiste eingefasst und stammt aus dem Baumarkt (ab 50 Euro/m2). Der schwarze Bodenbelag aus Schieferplatten ist zeitlos und lässt die weißen Möbel richtig strahlen (ab 40 Euro/ m2). Praktisch sind auch die 45 x 45 cm großen, weiß lackierten Holztische: Sie können bei Bedarf als Hocker benutzt werden (79 Euro, Octopus). Vor Regen sollten Sie sie allerdings schützen. Das ist kein Problem, denn sie bestehen aus einzelnen Teilen, die einfach zusammen geklickt werden. Die schlichten Farben lassen Spielraum für schöne bunte Blumen.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

2. Der romantische Stil

image

Emotionen wollten die Romantiker Anfang des 19. Jahrhunderts wecken, egal ob in der Literatur oder Kunst. Auch die dekorativen Formen unser Balkonmöblierung setzen auf große Gefühle, wie das stilisierte Blumenmotiv des Holzparavents, der als Sichtschutz dient (180 x 120 cm, 129 Euro, Car). Wir haben ihn mit Bootslack weiß gestrichen, denn diese Farbe gibt auf unserem romantischen Balkon den Ton an. Der Anstrich hat noch einen Grund: Das Holz trotzt nun der Nässe. Erinnerungen an alte Zeiten wecken die Garten-Sitzmöbel mit ihren geschwungenen Eisengestell und einer Sitzfläche aus Holzlatten (Sessel 149 Euro, Octopus). Auch der kleine Massivholz-Tisch mit praktischer Schublade fügt sich in den Stil (74 x 75 x 59 cm, 229 Euro, Octopus). Er benötigt Regenschutz. Der vorhandene Terrakotta-Boden des Balkons passt perfekt. Und welche Blumen gehören zum romantischen Look? Rosen, Hortensien und Callas.

image

image

image

image

image

image

image

3. Der marokkanische Stil

image

Marokko, das ist wie Tausend und eine Nacht. Es ist gar nicht so schwer, sich eine kleine orientalische Oase auf dem Balkon zu gestalten: Basis sind handgefertigte Zementfliesen mit typischen Orient-Muster und eine Holzwand mit vorgesetzter Bank, die beide einen wetterfesten Anstrich im Lehm-Look bekommen. Sitzpolster mit Kissen und die Fertiggardine als Sonnenschutz verkörpern den lässigen Lebensstil unter heißer Sonne. Zum orientalischen Look gehören unbedingt Laternen, ein reich verzierter Holztisch und Hocker. Amphoren sind das i-Tüpfelchen auf unserem "Aladin-Balkon". Und wie in einer richtigen Oase schaffen Palmen erfrischendes Grün.

image

image

image

image

image

image

image

4. Der griechische Stil

image

Strahlende Sonne, blaues Meer und ein kühles Glas Retsina-Wein: willkommen in Griechenland. Ein Urlaubs-Feeling, dass Sie sich mit wenig Aufwand auf den heimischen Balkon holen können. Lamellentüren mit Außenfarbe in kräftigem Blau streichen und den Boden mit einem Plastikteppich in der Griechenland-Farbe auslegen. Runde Tavernentische aus Eisen (99 Euro, Octopus) und Stühle mit dem typischen Sitzfläche aus Binsengeflecht (45 Euro, Octopus) in kräftigem Blau und Gelb stehen in jeder Taverne und auch auf unserem Balkon. Dann fehlt nur noch ein Glas griechischer Wein und Sie können stilecht laue Sommernächte unter dem Zitronenbäumchen genießen. (Teppich: Le Marrakech).

image

image

image

image

image

image

Hersteller-Adressen

Leider können wir nicht garantieren, dass die Hersteller die vorgestellten Produkte noch im Sortiment haben.

Arper, über Thomas Gräper, Enzianstraße 8, 32105 Bad Salzuflen, www.arper.it; Car Selbstbaumöbel, Gutenbergstraße 9a, 24558 Henstedt-Ulzburg, www.car-moebel.de; Country Garden, Nagolderstraße 27, 72119 Ammerbuch-Pfäffingen, www.country-garden.de; Damian-Versand, Hauptstraße 42, 82284 Grafrath, www.damian-team-versand.de; Driade, über Wpr, Feilitzschstraße 14, 80802 München, www.driade.com; Eternit, über Wohnbedarf, Binningerstraße 112, CH-4123 Allschwil, www.eternit.ch; Habitat, Berliner Allee 15, 40212 Düsseldorf, www.habitat.net; Harry’s Fliesenmarkt, Schützenstraße 102, 22761 Hamburg, www.harrysfliesenmarkt.de; Jantuma, Höninger Weg 157, 50969 Köln, www.jantuma.de; Le Marrakech, Kellerbleek 10, 22629 Hamburg, www.lemarrakech.de; Linea Riva, Iheringstraße 4, 35392 Giessen, www.lineariva.com; Lundt-Maison, Grindelhof 70, 20146 Hamburg; Natur and Art, Ludwig-Rinn-Straße 14–16, 35452 Heuchelheim, www.nature-and-art.de; Novaform, Schörgelgasse 21, A-8010 Graz, www.novaform.com; Octopus, Lehmweg 10b, 20251 Hamburg, www.octopus-versand.de; United Labels, Gildenstraße 6, 48157 Münster, www.unitedlabels.com; Via, Schiefermahlwerk, 56349 Kaub am Rhein, www.via-finest-tiles.de; Wood Steel & More, Ohlstedter Straße 17, 22949 Ammersbek, www.woodsteel.de

Produktion: Richard Lotzmann Fotos: Gisela Caspersen

Mehr zum Thema