Elfensporn (Diascia-Hybriden)

Der Elfensporn kam vor rund zehn Jahren aus Südafrika auf den europäischen Sommerblumenmarkt, und er hat ihn im Sturm erobert.

Der Elfensporn kam vor rund zehn Jahren aus Südafrika auf den europäischen Sommerblumenmarkt, und er hat ihn im Sturm erobert. Die Farbe Rosa mit dunklem Auge wird favorisiert, denn ihre üppigen Blütenwellen verbreiten einen Hauch von Romantik. So fühlen sie sich wohl: An das gemäßigte Klima Südafrikas gewöhnt, reagieren die Pflanzen auf Trockenheit und Staunässe empfindlich. Mäßig trockene bis frische Böden sind ihnen am liebsten. Sie überstehen sogar leichten Frost. Das sollten Sie noch wissen: Die Blütentriebe hängen nach einiger Zeit bogenförmig über. Daher eignet sich Elfensporn am besten für Balkonkästen, Ampeln und hohe Töpfe. Dort sollte man sie solo pflanzen oder nur mit Blumen umgeben, die sich nicht so sehr breit machen wie Vanilleblumen oder Eisenkraut. Blütezeit: Juni bis Oktober Höhe: 20-40 cm Standort: sonnig

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Elfensporn (Diascia-Hybriden)

Der Elfensporn kam vor rund zehn Jahren aus Südafrika auf den europäischen Sommerblumenmarkt, und er hat ihn im Sturm erobert.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden