Herbst-Chrysantheme (Chrysanthemum-Indicum-Hybride)

Die Herbst-Chrysanthemen verkörpern die spätsommerliche Farbstimmung mit ihren satten Rot-, Orange- und Gelbtönen.

Zum Ende des Sommers macht die Natur sich noch einmal fein und feiert ein rauschendes Fest in prächtigen Farben. Die Herbst-Chrysanthemen verkörpern diese Farbstimmung mit ihren satten Rot-, Orange- und Gelbtönen.

So fühlen sie sich wohl: Der Boden sollte durchlässig, nährstoffreich und frisch bis feucht sein. Staunässe mögen die Pflanzen nicht.

Das sollten Sie noch wissen: Im Grunde handelt es sich bei den Herbst- Chrysanthemen um Stauden, also mehrjährige Pflanzen. Viele Sorten können auch in den Garten gepflanzt werden und dort überwintern. Allerdings sind sie etwas frostempfindlich. Das Gros der Pflanzen wird jedoch als Herbstblume für Kübel und Töpfe angeboten.

Blütezeit: August bis Oktober Höhe: 25-50 cm Standort: sonnig

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Herbst-Chrysantheme (Chrysanthemum-Indicum-Hybride)

Die Herbst-Chrysanthemen verkörpern die spätsommerliche Farbstimmung mit ihren satten Rot-, Orange- und Gelbtönen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden