Billy Bücherregal: 12 verschiedene Arten, den IKEA-Bestseller zu stylen

Über 41 Millionen Billy Regale soll es in deutschen Wohnungen geben. Grund genug, euch ein paar unterschiedliche Style-Varianten für mehr Abwechslung zu zeigen.

Ein Regal, das so gut wie alles kann:


Wie wäre es mit einem offenen Schuhregal?


Oder Billy zum Platzsparen über den Türrahmen? 


Als Flurschrank eignet sich Billy auch gut!


Wer auf Vitrinen abfährt, kommt auch nicht zu kurz.


Oder fürs Kinderzimmer? Das Spielzeug ist hier immer griffbereit. 

Ein von @mom_in_munich geteilter Beitrag am

Auch ein pompöses Bücherregal ist möglich.

Ein Beitrag geteilt von ajam (@majaskuriosa) am


Weitere Holzakzente sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.


Einfach und edel - als offenes Sideboard im Esszimmer.

Wie wäre es mit einem Schrank für all deine Taschen?


Vergiss altmodisch! Billy eignet sich auch als moderne Leseecke.


Und auch als Nachttisch bietet Billy genügend Stauraum. 


IKEA

Lies auch

Ikea-Bestseller: Woher hat das Billy-Regal eigentlich seinen Namen?


Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.