BYM.de-Selbermacher


Die Selbermacher sind zurück! Wir zeigen euch, wie man sich einfach, günstig und schnell tolle Mode- und Wohnaccessoires zaubern kann. Diesmal: Zwei kunterbunte Uhren, eingestellt auf Sommerzeit!
BYM.de-Selbermacher
© Johanna Rundel

Wenn die schöne Sommerzeit schon immer so schnell rumgehen muss, dann soll sie das doch bitte stilvoll tun!

Mit diesen beiden kunterbunten Uhren holt ihr euch gute Laune ins Haus. Auch wenn es ausnahmsweise mal regnen sollte, diese Uhren bleiben immer fröhlich. Und das Beste daran: Sie sind super einfach herzustellen, ihr müsst nur von der nächsten Grillparty einen (unbenutzten!) Pappteller stibitzen!

Viel Spaß beim Sommerbasteln!

Auf der nächsten Seite: Und so funktioniert die erste Variante
Variante 1
Variante 1
© Johanna Rundel

Und so funktioniert die erste Variante

Schritt 1: Messt die Mitte des Tellers aus und macht dort eine Markierung.

Schritt 2: Schneidet mit einem Cutter oder scharfen Messer ein Kreuz auf der Markierung.

Schritt 3: Drückt mit dem dicken Ende des Uhrwerks von vorne nach hinten durch das Kreuz, dabei stülpen sich Dreiecke nach hinten, diese dann abschneiden.

Auf der nächsten Seite: Schritt 4
Schritt 4
Schritt 4
© Johanna Rundel

Schritt 4: Nun von hinten nach vorne das Uhrwerk hineinschieben und alles befestigen. Zum Schluss die Zeiger montieren.

Schritt 5: Uhr stellen und aufhängen!.

Auf der nächsten Seite: Und so funktioniert die zweite Variante
Variante 2
Variante 2
© Johanna Rundel

Und so funktioniert die zweite Variante

Schritt 1: Malt euch auf die Vorderseite des Tellers einen Kreis in der Größe, in der ihr die Uhr haben möchtet (man kann dafür einen entsprechend runden Gegenstand wie z.B. einen Topfdeckel nehmen oder einen Zirkel oder man hat Glück und auf dem Teller sind schon Kreise).

Schritt 2
Schritt 2
© Johanna Rundel

Schritt 2: Rundherum sauber ausschneiden.

Schritt 3: Wie in Variante 1, die Mitte ausloten, ein Kreuz hineinschneiden und diesmal von hinten nach vorne das Uhrwerk durchstecken, wieder herausziehen, Dreiecke abschneiden.

Auf der nächsten Seite: Schritt 4
Schritt 4
Schritt 4
© Johanna Rundel

Schritt 4: Jetzt die Knöpfe auf dem Teller platzieren, so dass dort, wo normalerweise die Ziffern eines Ziffernblattes wären, jetzt je ein Knopf sitzt.

Schritt 5: Festkleben und gut trocknen lassen.

Schritt 6: Das Uhrwerk samt Zeigern montieren.

Schritt 7: Uhr stellen, aufhängen und sich freuen!

Alle Selbermacher auf einen Blick gibt es HIER
Text & Bilder Johanna Rundel

Mehr zum Thema