Wie im Märchen! Der Orient-Trend für dein Zuhause

Es ist der Trend im Sommer! Bezaubernde Ornamente, ruhige Farben und natürliche Materialen – wenn man all das kombiniert, kommt dabei der aktuelle Marokko-Trend heraus. Und wir lieben ihn. ❤️

Mit über 5,2 Millionen Instagram-Posts zum Hashtag "Marrakech", gehört die sogenannte "Rote Stadt" in Marokko definitiv zu den Lieblingstrends der User. Das ist natürlich kein bisschen überraschend: mit den opulenten Farben, reichen Verzierungen und der zauberhaften Architektur, zieht der marokkanische Stil einen schnell in seinen Bann. Zum Glück gibt es dieses orientalische Flair jetzt auch für zu Hause. 

Willkommen in Marokko

Der marokkanische Stil verzaubert nicht nur uns, sondern auch unsere eigenen vier Wände. Denn wer Orient erleben will, muss jetzt nicht mehr weit weg fahren. Stattdessen holen wir uns das Marokko-Feeling in die eigene Wohnung und auf den Balkon (oder in den Garten). So holst du den Trend auch in deine Wohnung:

Muster

Verspielte Muster verzieren Laternen, Teppiche, Kissen, Geschirr, Spiegel und vieles mehr. Jedes Muster ist ein Highlight – versprochen!

Farben

Vor allem natürliche Farben wie Erdtöne dominieren den Interior-Trend – der darf aber natürlich auch nach Belieben mit kräftigen Farben kombiniert werden! Der Fokus des Trends liegt statt auf satten Farben auf Gold-, Kupfer- und Silbertönen, die einfach nicht wegzudenken sind aus dem orientalischen Flair. Kombiniert mit den sanften Farben lassen sie jeden Raum gleich richtig edel wirken. Ganz besonders reich verzierte Laternen zaubern stimmungsvolles Licht und entführen uns ganz schnell in eine andere Welt.  

Wünscht du dir einen Farbtupfer in der Wohnung oder im Außenbereich, lassen sich diese ganz gezielt setzen, ohne aufdringlich zu wirken.

Materialen

Naturmaterialen sind das A und O beim orientalischen Trend. Holz (z. B. Akazienholz), Rattan und Wolle strahlen Ruhe und Wärme aus. Makramee ist eine Knüpftechnik, die ursprünglich aus dem Orient kommt – und in jeden Raum ein wohliges Ambiente schafft. Ob als Blumentopfhalter, Wandschmuck oder als Verzierungen an einer Sitzgelegenheit oder einer Hängematte. Und auf Letzteres wollen wir diesen Sommer nicht verzichten, oder?!

Übrigens: Hier findest du eine Makramee-Anleitung für Anfänger! Noch mehr tolle Inspirationen für drinnen und draußen gibt es in der Sommerdeko

Du liebst Deko und gestaltest für dein Leben gerne um?! Wunderbar, in der Brigitte Community findest du viele Gleichgesinnte!

Videotipp: Kleine Mietwohnung wird Pracht-Palast: Das Ergebnis von 30 Jahren Bastelei!

30 Jahre lang bastelt er an seiner Wohnung herum. Das Ergebnis ist beeindruckend

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.