Diese Dinge im Haushalt solltet ihr regelmäßig austauschen

Es gibt ein paar Gegenstände und Dinge im Haushalt, die wir hin und wieder mal austauschen sollten. 

Schwamm zum Putzen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Wasserstoffperoxid: Dafür ist es gut im Haushalt
Dieser Fleckenentferner kriegt wirklich ALLES raus!


1. Schwämme

Putzschwämme sollten regelmäßig komplett ausgetauscht werden. Damit man aber nicht ständig neue kaufen muss, kann man Schwämme und Putztücher immer wieder in der Waschmaschine (bei 60 Grad) waschen. Schwämme, die man zum Abspülen von Geschirr nutzt, können nach ihrem Einsatz im Spülbecken ein zweites Leben als Schwamm z.B. fürs Badezimmer führen. Das schont Ressourcen und Geldbeutel.

Diese Dinge im Haushalt solltet ihr regelmäßig austauschen

Lies auch

Wohnung putzen mit System - so geht's!

2. Gewürze

Gewürze halten doch ewig! Ja - und nein. Gemahlene Gewürze können, vor allem bei falscher Lagerung, schon nach wenigen Monaten Würzkraft verlieren. Deswegen am besten ungemahlene Gewürze kaufen, die man dann nach Bedarf mahlt. Generell sollte man sich gut überlegen, wie üppig der Gewürzvorrat sein muss. Lieber öfter mal nachkaufen und dann auf mehr Frische setzen.

3. Make-up und Lotions

Make-up und Lotions haben eine begrenzte Haltbarkeit, die normalerweise auch auf der Verpackung angegeben ist. Lotions und Cremes aus Tiegelchen halten etwa sechs Monate. Wichtig, damit sich keine Bakterien einschleichen: Nur mit gewaschenen Händen verwenden. Am besten die Creme mit einem kleinen Spachtel oder Stäbchen aus dem Tiegel nehmen und dann auf die Handfläche geben und weiterverarbeiten. Wer mit den Fingern direkt in den Tiegel fasst, riskiert Bakterien in der Creme. 

4. Laufschuhe

Mit Laufschuhen ist es wie mit Autoreifen: Damit die Sicherheit weiterhin gewährleistet ist, muss man sie regelmäßig austauschen. Natürlich kommt es bei Laufschuhen auch immer auf die Größe und das Gewicht des Läufers an sowie auf das Gelände, in dem gelaufen wird. Wer häufiger läuft, nutzt seine Schuhe auch schneller ab. Ein grober Richtwert sind etwa 700 bis 1000 Kilometer. Regelmäßige Läufer schaffen das relativ flott. Aber die Investition in neue Schuhe lohnt sich. Und ein Fachhändler findet für euch das perfekte Paar. 

5. Zahnbürste

Wie oft sollte man die Zahnbürste wirklich wechseln? Diese Frage treibt viele Leute um. Die meisten Zahnärzte empfehlen, die Zahnbürste etwa alle drei Monate auszuwechseln. Das ist ein Richtwert. Denn es kommt natürlich auch darauf an, wie ihr mit eurer Zahnbürste umgeht. Wenn sich die Borsten schon zur Seite neigen, ist es auf jeden Fall höchste Zeit für eine neue Bürste. Denn mit einer ausgefransten Zahnbürste putzt es sich nicht mehr so gut - und der Schutz gegen Plaque und Karies ist dahin. 

6. Sonnencreme 

Bei Sonnencreme gilt: eine Saison nutzen und dann weg damit! Denn der Schutz verringert sich mit der Zeit. Steht die Sonnencreme einen langen Winter lang im Schrank, kann sie im nächsten Sommer nicht mehr den ursprünglichen Schutz gewährleisten. Und weil wir beim Thema Sonnenschutz keinen Spaß verstehen, nehmen wir dann im Zweifel auch in Kauf, dass wir eine fast komplett gefüllte Flasche wegwerfen müssen. 

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.