Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?

Ist dir diese krumme Zahl schon mal aufgefallen? Ein Würfel Hefe, die wichtigste Zutat für alle Back-Fans, wiegt genau 42 Gramm. Woran liegt das eigentlich?

Sie steht im Supermarkt meist in der Nähe der Butter, ist recht günstig, aber trotzdem ungemein wichtig für alle, die gerne backen: Frische Hefe gibt's im Supermarkt in Würfelform zu kaufen.

Ein Würfel Hefe reicht beim Backen für 500 Gramm bis 1 Kilogramm Mehl, er wird im Kühlschrank aufbewahrt. Doch hast du dir die Würfel mal genauer angesehen? Dann ist dir vielleicht aufgefallen, dass ein Würfel immer 42 Gramm wiegt - irgendwie ein komisches Maß, oder?

Aber dieses krumme Gewicht hat einen Grund - das Maß ist nämlich historisch gewachsen. Früher, als es die Hefe noch nicht im Supermarkt gab, hat man seine Hefe direkt beim Bäcker bekommen. 

Der Bäcker hatte allerdings größere Blöcke in Einheiten von einem Pfund (also 500 Gramm). Für den Hausgebrauch war das natürlich zu viel - damit die Kunden mit etwa einem Kilo Mehl backen konnten, hat der Bäcker den Block also so oft geteilt, bis er 12 gleich große Stücke hatte.

Diese 12 Stücke hatten jeweils ein Gewicht von 42 Gramm (oder wenn man ganz präzise ist: 41,66 Gramm). Das Maß und die Art der Zubereitung haben sich bis heute durchgesetzt - auch, wenn es heute längst keine 500-Gramm-Blöcke Hefe gibt, von denen der Bäcker etwas abschneidet …

Hefeteig in einer Schüssel auf der Arbeitsplatte


Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?

Ist dir diese krumme Zahl schon mal aufgefallen? Ein Würfel Hefe, die wichtigste Zutat für alle Back-Fans, wiegt genau 42 Gramm. Woran liegt das eigentlich?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden