Ledersofa reinigen: Die besten Tipps

Eine Ledercouch macht einiges her, braucht aber auch die richtige Pflege. Damit wir lange Freude an ihr haben, verraten wir die besten Tipps zum Ledersofa reinigen.

Ledersofa reinigen: Darauf müsst ihr achten

Auch wenn es bei der Reinigung und Pflege der Ledermöbel auf die jeweilige Lederart ankommt, so sollten eure Schmuckstücke einmal pro Woche abgewischt und zweimal pro Jahr richtig gereinigt werden. Eine zu speckige oder ausgetrocknete Schicht kann somit gar nicht erst zustande kommen:

  • Glattleder: Staub und Krümel sollten regelmäßig mit einem trockenen Staubtuch entfernt werden. Bei Glattleder kann ab und an zu einem feuchten Lappen oder zu Babyfeuchttüchern gegriffen werden. Wichtig: Danach muss das Leder wieder mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, damit nichts durchnässt. 
  • Rauleder: Zur wöchentlichen Reinigung eines Ledersofas aus Rauleder kann eine Möbelbürste verwendet werden oder wir saugen die Couch einfach regelmäßig mit einem Staubsauger ab. 
  • Feines Rauleder: Bei einem Sofa aus Volourleder kann Sandpapier oder eine Gummibürste Abhilfe leisten.

Ledersofa reinigen: Hausmittel gegen Flecken

  • Destilliertes Wasser: Zum Reinigen des Leders sollte generell nur destilliertes oder abgekochtes Wasser (und das nötige Reinigungsmittel) verwendet werden. Sonst bekommen wir es mit fiesen Kalkflecken zu tun.
  • Kernseife/ Neutralseife: Bei Flecken auf abwaschbarem Leder können wir Kernseife in lauwarmes Wasser geben und die Ledercouch mit der Lösung abwischen. Mit einem feuchten Lappen nachwischen und schlussendlich mit einem Baumwolltuch trocknen. Das Ganze funktioniert auch generell mit Neutralseife oder Sattelseife.
  • Spiritus: Speziell bei Anilinleder können wir eine Lösung aus Wasser und Spiritus (Verhältnis 4:1) herstellen und das Sofa damit putzen. 
  • Schleifpapier: Besonders bei Wildleder könnte man denken, dass ein Fleck nur schwer rausgeht. Doch mit Schleifpapier oder Sandpapier können wir eingetrocknete Flecken entfernen. Aber bitte ganz vorsichtig!
  • Kartoffelmehl: Bei frischen Fettflecken brauchen wir keinen Spezialreiniger, sondern können zu Kartoffelmehl greifen. Das Ganze auf die betroffene Stelle auftragen, einwirken lassen und abbürsten. Mehr Tipps zur Fettfleckenentfernung aus Polster, Ledermöbel und Teppich erfahrt ihr hier: Fettflecken entfernen.  

Ledersofa reinigen: Tipps zur Lederpflege

Die richtige Reinigung ist das A und O und gehört zur Lederpflege dazu. Damit das Naturmaterial auch lange geschmeidig bleibt, können wir etwas nachhelfen:

  • Lederpolitur: Weich und elastisch soll die Oberfläche des Sofas sein, doch mit der Zeit gehen Fette und Feuchtigkeit verloren und wir müssen das Leder bearbeiten. Wer auf spezielle Lederpflegemittel verzichten möchte, kann selbst eine Lederpolitur aus 300 ml Essig und 300m ml Leinöl herstellen. 
  • Zu viel Wärme: Durch Abnutzung und Licht altern Ledersofas und die sogenannte Patina entsteht. Generell sollte schon beim Platzieren des Sofas darauf geachtet werden, dass das gute Stück nicht direkt der Sonne ausgesetzt oder an der Heizung platziert wird, da das Leder sonst schnell ausbleicht und rissig wird.
  • Raumklima: Auch die Raumfeuchtigkeit spielt eine große Rolle. Sehr trockene Luft schadet dem Material. Die empfohlene Luftfeuchtigkeit für Leder liegt bei ca. 45-50% und 18-20 Grad Raumtemperatur. 
  • Richtige Tücher: Zum Abwischen von Glattleder sollten wir keine Mikrofasertücher verwenden, da diese die Lederoberfläche angreifen und das Leder entfetten.
  • Fleckenentfernung: Entsteht ein Fleck, sollten wir schnellstmöglich handeln. Wichtig: Zu viel Feuchtigkeit zerstört das Leder und sollte daher vermieden werden. 

Ihr sucht Hausmittel zum Ölflecken entfernenKaffeeflecken entfernen oder Rost entfernen? Wir haben nützliche Haushaltstipps gesammelt. Schaut auf unserer Pinterest-Pinnwand vorbei und erfahrt, wie ihr Geld und Zeit im Haushalt sparen könnt.

Matratze reinigen: Mit Bürste reinigen


Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.