Lifehack: Dieser "halbierte Schwamm" ist ein Haushalts-Wunder!

Auf DIESE Idee muss man erstmal kommen: Wie ihr aus einem gewöhnlichen Putzschwamm ein Zauberutensil macht, erfahrt ihr im Video!

Schwamm-Trick: Hand mit Schwamm
Letztes Video wiederholen

Putzen kann Spaß machen. Die Betonung liegt auf kann. Für die meisten von uns ist es eher eine lästige Angelegenheit. Besonders wenn wir in die Bredouille kommen und verflixte Ecken und Winkel nicht ganz mit unserem Putzutensiel erreichen.

Dieser Trick ist zauberhaft

Tatsächlich findet sich für fast alles eine Lösung und diese hier ist ziemlich genial! Um nicht nur Zeit einzusparen, sondern auch jeden Winkel zu erwischen, müsst ihr euren Schwamm neu konstruieren. Das geht in folgenden Schritten:

Ihr benötigt:

1. Einen Schwamm

2. Zwei starke Magneten

3. Einen Cutter

4. Nadel & Faden

Ihr habt alles zur Hand? Dann schneidet ihr den Schwamm in der Mitte durch, sodass zwei gleichgroße Hälften entstehen. Ihr schnappt euch eine der beiden und schneidet diese wiederrum auf einer Seite ein. Nun solltet ihr in der Lage sein, einen Magneten in die Öffnung zu stecken. Mit Nadel und Faden verschließt ihr die eben geschaffene Öffnung wieder.

Im Video seht ihr die Anleitung noch einmal veranschaulicht und werdet sehen, das Ergebnis lässt das Putzen wie von Zauberhand geschehen! 😉

                    

ros
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.