VG-Wort Pixel

Lifehack Gewusst? Dein Geschirrspüler kann deine Waschmaschine reinigen

Eine Hand wäscht die andere - oder in diesem Fall eher "ein Haushaltsgerät".
Mehr
Es klingt absurd, aber es stimmt - eine Spülmaschine kann tatsächlich hartnäckige Verschmutzungen aus eurer Waschmaschine entfernen. Probiert es selbst aus!

Eine Waschmaschine sollte ja eigentlich von Natur aus immer blitzeblank und sauber sein - schließlich verbringt sie ihre gesamte Existenz in Gesellschaft von Wasser und Seife, mit der sie unsere Wäsche reinigt. Die Realität sieht aber leider anders aus - im Inneren unserer Waschmaschinen verbirgt sich ein wahres Gruselkabinett aus dunklen Verschmutzungen, Textilresten und undefinierbaren Schleimresten, die man sich gar nicht näher ansehen möchte.

Ein Geschirrspüler ... für die Waschmaschine?

Eine Userin auf TikTok hat einmal gezeigt, was alles zum Vorschein kam, als sie ihre Waschmaschine auseinandergebaut hat, und viele ihrer Zuschauer würden ihr Gerät am liebsten komplett wegwerfen, wenn sie an ähnliche Ablagerungen bei ihren Maschinen denken. Ganz so dramatisch ist es natürlich nicht: Erstens kommt unsere Wäsche ja trotzdem weiterhin sauber aus dem Waschgang, und zweitens können wir die meisten Rückstände sehr einfach reinigen. Und tatsächlich kann ausgerechnet euer Geschirrspüler euch da sehr viel Arbeit abnehmen - im Video seht ihr, wie es funktioniert!

Verwendete Quelle:RTL.de

Brigitte

Mehr zum Thema