Pfanne reinigen: So kriegt ihr selbst eingebrannte Reste leicht wieder raus

Die Pfanne zu reinigen kann ganz schön hart sein - vor allem, wenn sich Essensreste so richtig fest eingebrannt haben. Zum Glück gibt es diese praktischen Tricks, mit denen es ganz leicht geht!

Pfanne putzen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Spiegel putzen
Dieses Lebensmittel macht Spiegel streifenfrei sauber

Kochen könnte so viel Spaß machen - wenn nur der Abwasch nicht wäre! Vor allem Töpfe und Pfannen können besonders gemeine, eingebrannte Essenreste haben, gegen die selbst die beste Geschirrspülmaschine machtlos ist!

Schluss mit Schrubben - es geht auch besser!

Und selbst, wenn du mit dem Schwamm volle Kraft gibst, bis der Arm weh tut - manche Essensreste sind einfach stärker als du. Und mit Stahlwolle willst du deinen empfindlichen Antihaft-Pfannen ja auch nicht unbedingt zu Leibe rücken. Glücklicherweise gibt es viele Tricks, mit denen du die Pfanne sofort wieder blank kriegst - und das ganz ohne lästige Schrubberei!

Pfanne Reinigen, erster Trick: Das "Vulkan"-Bad

Bei Kindern ist es ein beliebtes Experiment, einen "Vulkan" aus Natron und Essig zu mischen, der schön aufschäumt. Und genau diese chemische Reaktion kann auch deine verkrusteten Pfannen reinigen. Du brauchst:

  • 2 TL Natron
  • 220 ml Essig
  • Einen Schwamm


So funktioniert's:

  1. Gieße Wasser in die verkrustete Pfanne, bis der Boden gut einen Finger tief bedeckt ist.
  2. Gieße dann den Essig in die Pfanne
  3. Dann: Wasser-Essig-Mischung in der Pfanne aufkochen
  4. Nimm nun die Pfanne von der heißen Herdplatte
  5. Jetzt kommt die Vulkan-Action: Wenn du nun die 2 TL Natron hinzugibst, gibt es eine heftige Schaum-Reaktion. Lass das alles einfach mal ein paar Minuten vor sich hinschäumen
  6. Und jetzt: Mit Wasser abspülen, und noch einmal mit dem Topfreiniger-Schwamm nachwischen - die eingebrannten Essensreste sollten jetzt ganz einfach abgehen!

Geheimwaffe: Cola-Bad

Wenn du kein Natron im Haus hast, kannst du auch mit Hilfe von Cola deine Pfanne blitzeblank kriegen! Wie genau dieser Trick funktioniert (und noch zwei weitere praktische Tipps zum Pfanne reinigen) siehst du oben im Video. Versprochen: Danach musst du dich nie wieder über das endlose Schrubben von dreckigen Pfannen ärgern!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Pfanne putzen
Pfanne reinigen: So kriegt ihr selbst eingebrannte Reste leicht wieder raus

Die Pfanne zu reinigen kann ganz schön hart sein - vor allem, wenn sich Essensreste so richtig fest eingebrannt haben. Zum Glück gibt es diese praktischen Tricks, mit denen es ganz leicht geht!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden