Raclette reinigen – darauf solltest du achten

Ein Raclette-Essen darf zu Weihnachten oder Silvester nicht fehlen. Erfahre hier, wie du dein Raclette mühelos reinigen kannst.

So ein langes, gemütliches Raclette-Essen ist für viele Familien oder Freundeskreise zu den Feiertagen zur Tradition geworden. Allerdings riecht die Wohnung danach noch tagelang nach Fett und für viele ist Saubermachen ein Graus. Hier erhältst du Tipps, wie du einfach dein Raclette reinigen kannst.

Raclette reinigen: Auf das Gerät kommt es an

Unter Raclette-Geräten gibt es einen elementaren Unterschied, dieser liegt bei den Grillplatten:

  • Es gibt Geräte mit Naturgrillstein und
  • es gibt solche, die über eine Grillplatte mit Antihaftbeschichtung verfügen.

Die jeweiligen Grillplatten lassen sich auf unterschiedliche Weise reinigen:

Naturgrillstein reinigen

Weiche auf keinen Fall die Steinplatte ein oder stelle sie in die Spülmaschine. Der Stein saugt sich mit Wasser voll. Durch eine zu hohe Wasserzufuhr wird der Naturgrillstein irgendwann porös und unbrauchbar. Verfärbungen beim Stein sind durch die Benutzung normal. Du brauchst daher nicht mühsam versuchen, diese weg zu schrubben oder im schlimmsten Fall abzukratzen. Spitze oder scharfe Gegenstände können nämlich auch den Stein beschädigen. Meistens reichen ein feuchter Schwamm und ein etwas Spülmittel, um Verkrustungen auf der Grillplatte zu entfernen. Danach den Naturgrillstein gut abtrocknen.

Grillplatte mit Teflonbeschichtung reinigen

Antihaftbeschichtungen, z.B. aus Teflon, dürfen niemals mit spitzen Gegenständen bearbeitet werden. Auch die raue Seite von Spülschwämmen oder Stahlwolle zerkratzen und beschädigen die Teflonbeschichtung. Größere Rückstände und Eingebranntes kannst du vorsichtig mit dem Holzspatel, mit dem man sonst die Pfännchen leert, vom Grill entfernen. Die Grillplatte lässt sich abnehmen und kann, bei manchen Modellen, mit in die Geschirrspülmaschine. Ansonsten kannst du sie auch einweichen und die Verschmutzungen mit einem weichen Schwamm und Spülmittel wieder abwischen. Lasse vor der Reinigung das Gerät vollständig abkühlen.

Der Teil des Grills, durch den die Heizschläuche laufen, sollte nicht mit Wasser gereinigt werden. An der Stelle halten sich die Verschmutzungen auch meist in Grenzen. Ein einfaches Fettlösespray kann hier helfen. Wenn mal was auf die Kleidung gekommen ist, schau hier nach: Fettflecken entfernen.

Raclette reinigen: Die Pfännchen des Raclettes reinigen

Die Pfännchen, das Herzstück eines jeden Raclettegrills, tragen die meisten Verkrustungen mit sich. Hier werden kulinarische Wunderwerke erstellt und manchmal auch vergessen, sodass sich der Käse richtig schön einbrennt. Dabei sind die Pfännchen ganz einfach zu reinigen:

  1. Entferne Verkrustungen erst einmal mit dem Holzspatel.
  2. Am besten lässt du die Pfännchen eine halbe bis ganze Stunde in heißem Wasser einweichen.
  3. Sind die Verschmutzungen sehr stark, gib noch etwas Spülmittel hinzu.
  4. Nach dem Einweichen reicht es, wenn du mit einem weichen Schwamm den restlichen Schmutz entfernst. Die Pfännchen des Raclettes haben meist auch eine Teflonbeschichtung, daher solltest du lieber nicht mit einer Spülbürste oder der rauen Seite eines Spülschwamms daran gehen.

Vor jeder Benutzung sollte der Raclettegrill in jedem Fall komplett sauber sein. Rückstände und Eingebranntes, das nicht entfernt wurde, ist nicht nur unhygienisch, sondern können sich auch ins Material einbrennen und das Gerät unbrauchbar machen. Am besten ist es, das Gerät direkt nach der Benutzung zu säubern. So können sich die Rückstände nicht festsetzen und die Reinigung ist leichter.

Da so ein Grill nicht häufig benutzt wird, sondern nur zu speziellen Anlässen, verstaue ihn am besten in der Originalverpackung. So musst du vor der nächsten Benutzung nicht mühsam noch alle Pfännchen zusammensuchen und das Gerät ist vor Staub geschützt.

Du fragst dich: Was brauche ich für Raclette? Die besten Rezepte gibt es hier: Raclette – du kannst auch Raclette vegan zubereiten. Auch super lecker: Raclette-Küchlein

Videotipp: So wird die Pfanne schnell wieder sauber

Pfanne putzen
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Raclette reinigen: Dreckiges Racletteeisen
Raclette reinigen – darauf solltest du achten

Ein Raclette-Essen darf zu Weihnachten oder Silvester nicht fehlen. Erfahre hier, wie du dein Raclette mühelos reinigen kannst.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden