So werden raue Handtücher wieder flauschig

Kratzige Handtücher nach der Dusche können einen den ganzen Tag vermiesen. Zum Glück ist es ganz leicht, sie wieder weich und flauschig zu machen!

Baby, Handtuch
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
So wird dein vergilbtes Kopfkissen wieder strahlend weiß!
Vergilbtes Kopfkissen: So wird es wieder strahlend weiß!

Wer kennt das nicht: Da kauft man sich das fluffigste, schönste, weichste Handtuch der Welt, wäscht es einige Male und hat dann das Gefühl, sich mit Sägespänen abzutrocknen! In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr eure Handtücher in das zurückverwandelt, was sie einmal waren. Alles was ihr braucht sind drei günstige Hausmittelchen, von denen ihr eines garantiert schon Zuhause habt – nämlich Wasser.

Was macht die Handtücher so rau?

Trotzdem wäre es gut zu wissen, was überhaupt dazu führt, dass Handtücher kratzig und rau werden. Hier ein paar mögliche Gründe:

  • Falsche Dosierung des Waschmittels: Wenn ihr zu viel  Pulver in die Maschine gebt, bleiben Rückstände im Stoff zurück, die sich ablagern und die Wäsche steif werden lassen. Nehmt ihr andererseits zu wenig Waschmittel, kann sich Kalk bilden, denn es sind zu wenig wasserenthärtende Stoffe da, die eure Wäsche schützen. Das Ergebnis ist immer gleich: Harte Handtücher.
  • Zu viel Wäsche: Ist die Waschmaschine überladen, kann das ebenfalls zu steifer Wäsche führen. Das Waschmittel kann sich dann nicht richtig verteilen. Außerdem sind gerade Handtücher dafür geschaffen, Wasser aufzusaugen. Das führt dazu, dass eure Wäsche nur ungleichmäßig durchgewaschen wird.  
  • Falsches Trocknen: Zugegeben — in einer Wohnung ist es schwer, die Wäsche anständig zu trocknen, denn eure Wäsche braucht eigentlich schon ein bisschen frische Luft. Eine leichte Brise sorgt dafür, dass die durch das Waschen aufgerauten Stofffasern sich wieder ordnen. Am besten also im Freien trocknen, ohne zu viel Sonneneinstrahlung. Wer dazu keine Möglichkeit hat, der sollte seine Wäsche vor dem Trocknen wenigstens einmal kräftig durchschütteln und den Luftzug quasi simulieren.

Vermutlich kann man nicht ganz verhindern, dass das Handtuch irgendwann kratzt wie eine schlecht gelaunte Katze — aber dann hilft ja unser Video-Tipp, versprochen!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.