Reißverschluss reparieren: 3 einfache Tipps

Du fragst dich: Wie kann ich meinen Reißverschluss reparieren? Wir zeigen dir, in welchen Fällen du Geld sparen und dein Kleidungsstück retten kannst!

Grundsätzlich gibt es verschiedene Ursachen für einen kaputten Reißverschluss. In den meisten Situationen kannst du selber den Fehler beheben und deinen Reißverschluss reparieren.

Eine Änderungsschneiderei ist meist teuer und vielleicht brauchst du deine Kleidung ja schon zeitnah für einen wichtigen Termin. Wir zeigen dir 3 einfache Tipps für die häufigsten Probleme.

1. Zipper defekt oder rausgerutscht

Der Schieber, auch Gleiter genannt, ist die häufigste Ursache wenn dein Reißverschluss kaputt ist. Heutzutage besteht bei einem defekten Zipper jedoch kein Grund mehr zur Panik. Mit einem ZlideOn-Gleiter kannst du den alten Zipper einfach austauschen.

Wenn dir der Schieber mal rausrutscht, liegt es meist an einer nicht funktionsfähigen Metallklammer. Diese befindet sich am Ende des Verschlusses und wirkt als Stopper des Schiebers. Entferne die Metallklammer zunächst, bevor du den Schieber wieder einführst. Anschließend solltest du die Metallklammer als Stopper mit einem Faden stabilisieren.

2. Griff des Zippers abgebrochen

Ohne funktionsfähigen Griff lässt sich der Reißverschluss viel schwerfälliger bedienen. Werde kreativ! Als Ersatz kannst du einfach einen Schlüsselring über die Öse des Gleiters einfädeln. Alternativ hilft auch erst mal eine Büroklammer. Vielleicht findest du ja eine andere praktische Lösung?

3. Hilfe, mein Reißverschluss klemmt!

Mit klemmenden Reißverschlüssen hat jeder von uns ab und an zu kämpfen. Was ist die Ursache? Meist liegt es an rauen Häkchen oder einem ausgeleierten Zipper.

  • Häkchen: Du kannst den Reißverschluss mit Graphit schmieren. Nimm einfach einen weichen Bleistift und gehe über die Zähne des Verschlusses. Durch das fettige Graphit wird er wieder leichtgängig.
  • Schieber: Mit einer Zange kannst du die längeren Seiten so biegen, dass der Schieber nicht mehr ausgeleiert ist. Verzichte jedoch auch hier auf Gewalt und gehe mit der Zange behutsam vor!

Reißverschluss reparieren: Mit der richtigen Pflege vorbeugen!

Auch wenn wir dir gezeigt haben, dass kaputte Reißverschlüsse meist kein Drama sind – mit der richtigen Behandlung kannst du die Haltbarkeit des Reißverschlusses problemlos verlängern.

  • Die Waschmaschine ist der natürliche Feind des Reißverschlusses! Achte darauf, vor dem Waschen an allen Kleidungsstücken auf geschlossene Reißverschlüsse Wert zu legen. Insbesondere die Zähne können sonst sehr leicht Schaden nehmen und gleichzeitig andere Kleidungsstücke beschädigen. Zipper immer schließen!
  • Lässt sich dein Reißverschluss nur schwerfällig bewegen? Mit angewandter Gewalt verbiegst du wahrscheinlich den ZlideOn oder die Zähne. Für solche Fälle gibt es Silikonsprays. Sprühe jedoch nicht auf den Stoff!
  • Wenn dein Reißverschluss ruckelt benutze etwas Kerzenwachs!

Reißverschluss reparieren: 3 weitere Hacks

  • Statt Graphit kannst du auch einfach Seife für die Hände nehmen.
  • Einen defekten Zipper kannst du entfernen und unkompliziert durch einen Zipper von einem älteren Outfit ersetzen.
  • Mit Nadel und Faden kannst du einfach Ersatz für einen fehlenden Zahn nähen. So kannst du dein Kleidungsstück weiterhin verwenden!

Du bist immer auf der Suche nach praktischen Haushaltstipps? Schaue dir auch gerne unsere Tipps zu Löcher stopfen oder Nagellack aus Kleidung entfernen an.

Videotipp: Kugel aus Alufolie im Wäschetrockner: Dieser Spar-Trick lohnt sich!

Schlaue Menschen legen eine Kugel aus Alufolie in den Wäschetrockner, warum nur?
Tiko

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Reißverschluss reparieren: Frau näht an Maschine
Reißverschluss reparieren: 3 einfache Tipps

Du fragst dich: Wie kann ich meinen Reißverschluss reparieren? Wir zeigen dir, in welchen Fällen du Geld sparen und dein Kleidungsstück retten kannst!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden