Spiegel streifenfrei: Dieses Lebensmittel ist die Geheimwaffe für Sauberkeit!

Den Spiegel putzen, streifenfrei und ohne Chemie: Diese Lifehacks müsst ihr unbedingt ausprobieren - im Video seht ihr, warum ihr ausgerechnet in der Küche bereits die beste Geheimwaffe für einen sauberen Spiegel habt!

Spiegel putzen
Letztes Video wiederholen

Den Spiegel zu putzen ist nervig und eine nie endende Aufgabe. Schließlich dauert es meist nur ein, zwei Tage, bis sich wieder die nächsten Flecken und Spritzer auf dem Spiegel angesammelt haben (oder im Fall von Familien: Bis sich alle wieder die Zähne geputzt haben). Das ist vor allem deshalb ärgerlich, weil Spiegel, genau wie Fenster, sehr viel Zeit und Mühe kosten, wenn man sie streifenfrei sauber haben will. Aber: Das muss nicht sein! Wir haben mal die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen euer Spiegel ohne großen Aufwand wieder blitzeblank wird!

Spiegel putzen: Die besten Tricks

  • Omas Hausmittel: Gin Klingt verrückt aber im Victorianischen England schwörte das Haushalts-Personal von Butler bis Zimmermädchen auf Gin, wenn es um blanke Spiegel ging. Am besten sind die Resultate, wenn ihr ein besonders weiches Tuch zum Putzen nehmt - damals war es noch ein Seidentuch, inzwischen funktioniert ein Mikrofaser-Lappen genau so gut. Der hohe Alkohol-Anteil im Gin löst Fett und Rückstände schonend auf - und hinterlässt einen angenehmen Duft im Badezimmer.
  • Rasierschaum: Naheliegend, weil meist schon in Griffweite - wenn ihr euren Spiegel mit Rasierschaum poliert, hat das gleich zwei Vorteile. Erstens ist der Spiegel streifenfrei sauber, zweitens bildet sich eine dünne Schicht die verhindert, dass der Spiegel beschlägt. Reibt den Rasierschaum am besten mit einem trockenen Haushaltstuch ein, und wischt ihn mit einem leicht angefeuchteten Tuch wieder ab.
  • Rasierklinge: Praktischerweise gleich neben dem eben erwähnten Rasierschaum. Wenn sich größere Verschmutzungen angesammelt haben (weil etwa ein Kind seine Zahnpasta direkt an den Spiegel ausgespuckt hat), ist eine Rasierklinge der beste Weg um die Rückstände schonend abzukratzen. Danach einfach noch mal mit einem weichen Tuch überpolieren - fertig!
  • Tee: Doch, wirklich: Wenn ihr eine Tasse Tee kocht, abkühlen lasst, damit euren Spiegel poliert und dann trocken nachwischt, werdet ihr von dem Ergebnis begeistert sein!

Grundnahrungsmittel wird Spiegel-Retter

Besonders effektiv ist die Spiegel-Reinigung mit einer völlig unerwarteten Helferin aus der Küche - im Video seht ihr, welches Lebensmittel beim Spiegelputzen besonders glänzt!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Spiegel putzen
Spiegel streifenfrei: Dieses Lebensmittel ist die Geheimwaffe für Sauberkeit!

Den Spiegel putzen, streifenfrei und ohne Chemie: Diese Lifehacks müsst ihr unbedingt ausprobieren - im Video seht ihr, warum ihr ausgerechnet in der Küche bereits die beste Geheimwaffe für einen sauberen Spiegel habt!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden