Thermoskanne reinigen: Hausmittel und Tipps

Kaffee- und Teebeläge in Thermoskannen sind normal, aber nicht gerade appetitlich. Ihr möchtet eure Thermoskanne reinigen? Mit unseren Tipps bekommt ihr sie schnell hygienisch sauber - die drei besten Tricks seht ihr oben im Video!

Thermoskanne reinigen: Frau mit Tee
Letztes Video wiederholen

Zu welchen Hausmitteln ihr am besten greifen solltet, hängt vom Material der Thermoskanne ab. 

Thermoskanne aus Edelstahl reinigen  

Eine Edelstahlkanne ist ziemlich robust und pflegeleicht. Meist ist mühevolles Schrubben nicht nötig. Bei härteren Verschmutzungen hält die Kanne eine Reinigung mit Stahlwolle aus. Doch damit kommen wir auch nicht an alle Ecken und Kanten ran. Diese Hausmittel helfen:

  • Backpulver: Thermoskanne mit heißem Wasser füllen und ein Päckchen Backpulver hinzugeben. Das Ganze eine gute halbe Stunde einwirken lassen, die Kanne im Anschluss mit geschlossenem Deckel schütteln. Das Innere weggießen und die Edelstahlkanne mit klarem Wasser ausspülen.
  • Salz: Ein Thermobecher aus Edelstahl kann ebenso mit zwei Teelöffeln Salz in heißem Wasser gereinigt werden.
  • Essig/ Essigessenz: Alternativ zu Backpulver und Salz bewirkt ein Spritzer Essig bzw. Essigessenz in Thermoskannen Wunder. (Übrigens sind alle drei Hausmittel zum Wasserkocher entkalken geeignet! 👍🏼)

Thermoskanne mit Glaseinsatz reinigen 

Thermoskannen mit Glaseinsatz sind oftmals preisgünstiger. Jedoch gehen sie schneller kaputt und vertragen keine Säure. Daher Vorsicht bei der Reinigung. Doch was hilft gegen Verschmutzungen? 

  • Gebissreiniger: Zum Thermoskanne-Reinigen kann Gebissreiniger verwendet werden. Einfach ein Tab auf den Glasboden legen und mit warmem bzw. heißem Wasser auffüllen. Nach zehn Minuten Einwirkzeit die Kanne mit geschlossenem Deckel gut durchschütteln und die Lösung ausgießen. Die Thermoskanne mit klarem Wasser ausspülen.   

Beschichtete Thermosflasche reinigen

Manch eine Isolierkanne ist von innen mit einer Spezialschicht versehen. Damit diese vom Putzen nicht beschädigt wird, greifen wir zu einem hilfreichen Hausmittel: 

  • Geschirrspül-Tabs: Spülmaschinentabs können die Kannen schonend reinigen. Einfach ein Tab in die Kanne mit warmem Wasser legen und den Deckel schließen. Das Ganze kann die Nacht über einwirken. Am nächsten Morgen das Wasser ausgießen und gut ausspülen. Die Thermosflasche kann im Anschluss mit einem Mikrofasertuch getrocknet werden.  

Die drei besten Tipps zum Reinigen der Thermoskanne zeigen wir euch oben im Video! Weitere Haushaltstipps findet ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand. Hier gibt es alles, was den Haushalt leichter macht und Zeit spart.


Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Thermoskanne reinigen: Frau mit Tee
Thermoskanne reinigen: Hausmittel und Tipps

Kaffee- und Teebeläge in Thermoskannen sind normal, aber nicht gerade appetitlich. Ihr möchtet eure Thermoskanne reinigen? Mit unseren Tipps bekommt ihr sie schnell hygienisch sauber - die drei besten Tricks seht ihr oben im Video!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden