5 günstige IKEA-Alternativen, die ihr mal ausprobieren solltet

Billy, Hemnes und Co. sind ja gut und schön, aber wer es etwas individueller mag, sollte auch abseits von IKEA nach Möbeln und Wohnaccessoires suchen.

Wir geben es zu: Auch wir können es immer kaum erwarten, bis der neue IKEA-Katalog erscheint. Und ja, auch wir bummeln gerne den ganzen Samstag durch das schwedische Möbelhaus. Aber ein bisschen wurmt es uns schon, dass wir unsere neuen Lieblingsteile immer auch bei unseren Freundinnen sehen und dass auch die Tante mal wieder zur gleichen Lampe gegriffen hat wie wir. Deshalb halten wir immer wieder die Augen nach neuen IKEA-Alternativen offen. Hier sind die fünf schönsten:

Søstrene Grene

Ein Blick über den Färgrik-Tellerrand hinaus bedeutet natürlich noch lange nicht, dass ihr auf skandinavisches Design verzichten müsst. Die dänische Kette Søstrene Grene kommt jetzt endlich nach Deutschland und hat in diesem Jahr in Hamburg ihren ersten Store eröffnet. Deko-Liebhaberinnen und Inneneinrichtungs-Königinnen müssen dort ganz stark sein, denn hier gibt es wunderschöne, kreative Stücke im schicken DIY-Look und viele Anregungen zum Selbermachen und Verschönern. Einen Online-Shop gibt es leider noch nicht, doch euren nächsten Städte-Trip nach Hamburg solltet ihr unbedingt mit einem Bummel durch diese IKEA-Alternative verbinden.

Octopus

Dieser Online-Shop hat es uns angetan: Hier findet man beim gemütlichen Stöbern viele wundervolle Stücke, die es nirgendwo sonst gibt. Dafür sucht das Team auf der ganzen Welt nach außergewöhnlichen Möbelstücken und Accessoires – ganz gleich in welchem Stil. Ob Landhaus, skandinavisch oder moderner Stil: Hier gibt’s alles. Und das auch für verhältnismäßig wenig Geld. Hamburger können vor Ort im Shop stöbern, für alle anderen gibt es einen tollen Online-Shop.

MONOQI

Es muss nicht immer Skandinavien sein: MONOQI steht seit 2012 für handverlesenes Design und außergewöhnliche Produkte aus aller Welt. Das Konzept: Täglich werden mehr als 100 Produkte von verschiedenen Designern präsentiert, "die im wahrsten Sinne des Wortes 'hard-to-find' sind.“ Dafür arbeitet MONOQI weltweit mit mehr als 7.500 Designern zusammen. Präsentiert wird dieses Sortiment nur einem exklusiven Shopping-Club. Keine Mitgliedschaft- kein Shopping! Hier kommt es auf Schnelligkeit an: Die Angebote laufen immer nur kurze Zeit und wer nicht gleich zugreift, hat seine Chance schnell verpasst. Dafür kann man hier aber richtige Schnäppchen finden, die garantiert nicht auch noch in der Wohnung der Nachbarin stehen.

Clas Ohlson

Auch aus Schweden selbst bekommt IKEA Konkurrenz: Der Traditionshändler Clas Ohlson ist eine der "Ikonen der schwedischen Wirtschaft", wie das Handelsblatt schreibt, und in nahezu jedem schwedischen Haushalt zu finden. In Deutschland kennen jedoch erst wenige die Kette, die für "Wohnen, Heimwerken, Elektro, Multimedia, Freizeit, Ersatzteile" steht. Das könnte sich bald ändern. In Hamburg haben jetzt zwei Läden des modernen Haushaltsstores eröffnet, die gute Qualität und skandinavisches Design versprechen. Und wir sind uns sicher, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ihr auch in anderen deutschen Städten bei Clas Ohlson stöbern gehen könnt.

Tack för härlig morgonbild på vår lampa Base i betong @erikafolke 👌

A post shared by Clas Ohlson (@clasohlsonsverige) on

Westwing

Und noch ein Online-Shop, für den man sich vorher als Mitglied registrieren muss, der euch dafür aber mit tollen Schnäppchen belohnt. In den einzelnen Sales werden Design-Möbel und Wohnaccessoires zum Schnäppchen-Preis angeboten. Einzelne Stücke sind dann bis zu 70% günstiger als normal. Der Haken: Die Sales laufen immer nur wenige Tage. Deshalb heißt es auch hier: Schnell sein, sonst sind eure Lieblingsstücke vielleicht schon weg! Dafür gibt es die Produkte aber immer in ganzen Themenwelten zu shoppen, die alle wunderschön zusammenpassen. Hier könnt ihr euch für den Online-Shop von Westwing registrieren.

Übrigens: Manchmal reichen schon ein paar kleine Design-Veränderungen aus, um eurer Wohnung einen individuellen Look zu verpassen. Stöbert doch mal bei BEMZ nach individuellen Bezügen für eure Sofas, Sessel, Stühle und Kissen von IKEA.

uk

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Diese IKEA-Alternativen solltet ihr kennen
5 günstige IKEA-Alternativen, die ihr unbedingt ausprobieren müsst

Billy, Hemnes und Co. sind ja gut und schön, aber wer es etwas individueller mag, sollte auch abseits von IKEA nach Möbeln und Wohnaccessoires suchen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden