IKEA Bleistifte: Ist es Diebstahl, wenn ihr sie mit nach Hause nehmt?

Bestimmt hat fast jeder ein paar Bleistifte vom letzten IKEA-Bummel zuhause herumliegen. Doch ist das eigentlich legal? Seht im Video, was wirklich erlaubt ist!

IKEA
Letztes Video wiederholen

IKEA-Bleistifte sind total praktisch: Sie sind quasi überall im Geschäft so aufgehängt, dass sie nur einen Handgriff weit entfernt sind - ein wahrer Segen für alle, die sich den Namen von Couchtisch, Hängeregal oder Bücherregal nicht bis zur SB-Möbelhalle merken können. Die meisten von uns merken dann erst zu Hause, dass der Bleistift ohne Bezahlung in der Jackentasche mit nach Hause gekommen ist. Kein großes Drama - aber irgendwie doch Ladendiebstahl? Oder doch nicht? Im Video seht ihr, was der Konzern selbst zu der Frage sagt!

heh / Brigitte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.