VG-Wort Pixel

Interior-Tipps 5 Kleinigkeiten, die neues Leben in deine Wohnung bringen

Ein schick eingerichtetes Wohnzimmer mit verschiedenen Holztexturen
© Snapshooter / Adobe Stock
Es braucht oft nur minimale Anpassungen, um einen Raum frischer und luxuriöser aussehen zu lassen. Mit diesen leichten Tricks will dein Besuch am liebsten gar nicht mehr gehen.

Hin und wieder müssen Kleinigkeiten einfach ausgetauscht werden: Wände brauchen ein Upgrade oder vielleicht sogar die Fußböden. Aber wie? Glücklicherweise helfen schon einfache Tricks, um deine Wohnung wertiger aussehen zu lassen. Und mit der richtigen Farbe verpasst du deinen Räumen noch weitere Persönlichkeit. Wir haben kleine, aber feine Interior-Hacks für dich, die deinem Zuhause das gewisse Etwas verleihen.

1. Fliesenleisten und schicke Muster

Ähnlich wie bei einer Bordüre kannst du Fliesen in einem schmalen Streifen über die Wand verlaufen lassen. Sie vermitteln direkt einen ganz anderen Eindruck. Wer lieber auf eine günstigere Alternative setzen will, für den:die sind Fliesen-Sticker wunderbar, um in kleinen DIY-Projekten einen ganz anderen Look in die Wohnung oder das Haus zu zaubern. Beispielsweise wird eine alte Treppe mit dem stylischen Detail in neuem Glanz erstrahlen:

Für alt aussehende Tische oder Kommoden macht sich dieser Deko-Hack ebenfalls gut – beispielsweise mit einer farbenfrohen Fliesenoptik. So kannst du alt aussehende Stücke wieder aufpeppen und dich erneut an ihnen erfreuen.

Wer es lieber schlichter mag, kann natürlich auf eine gedecktere Variante zurückgreifen. Zum Beispiel indem du am Rand der Fliesen in deinem Badezimmer oder der Küche eine neue Kante aufsetzt, die einen Kontrast zum Rest bildet – oder ein kleines farbiges Highlight in der Mitte deiner vorhandenen Fliesen einbaust.

Affiliate Link
Fliesen-Sticker für die Wand oder den Boden (Badezimmer, Küche, etc.)
Jetzt shoppen
9,99 €

Tausche alte Dinge aus

Frische Looks können ganz schön viel ausmachen. Weg mit den alten Handtüchern und her mit den hochwertigen Neuen – oder wie wäre es, wenn du deine alten Duschvorhänge oder die Bettwäsche gegen stilvolle neue austauschst?

Die alten Sachen musst du übrigens nicht wegwerfen, spende sie lieber (wenn die Materialien noch heil und in Ordnung sind). Bei der Auswahl neuer Looks kannst du dir Folgendes merken: Schlichte Designs wirken meist besonders hochwertig und elegant, während ausgefallene Muster deinem Raum mehr Leben und Individualität einhauchen. Du kannst natürlich genauso zwischen beiden Stilen variieren. Wer anstatt eines neuen Bettwäsche-Set lieber nur wenig verändern will, kann auch eine schicke Tagesdecke überwerfen.

Affiliate Link
Pure Label: Bettwäsche-Set aus Halbleinen
Jetzt shoppen
59,95 €

Spannende Elemente für die Wand

Es muss nicht immer eine aufregende neue Farbe oder ein großes Bild sein, dass die Wand verschönert. Wer sich einen ganz anderen Look gönnen möchte, kann sogar die Struktur der Oberfläche verändern. Möglichkeiten bieten unter anderem unterschiedliche Tapetenabschnitte, die schön angeordnet ein weiteres Plus fürs Auge sein können. Mit etwas DIY-Arbeit entsteht aber auch schnell ein schicker Stil aus Holz und Farbe.

Bedenke aber, dass du bei dieser Art von Wandverschönerung eventuell mit deiner Mietgesellschaft sprechen solltest – oder vorab darüber nachdenkst, die Kaution in Teilen nicht zurückzubekommen oder bei einem Auszug etwas mehr Arbeit investieren könntest. Aber mal ehrlich: Als Nachmieter:in hätten wir die Wand direkt so übernommen.

Dekorative Vorhänge, da, wo noch keine sind

Lange Vorhänge rechts und links des Fensters wirken elegant und werden zu einem weiteren Accessoire deiner Wohnung. Sie schmücken die zuvor noch kahl wirkende Fensterfront und können transparent beispielsweise für einen angenehmen Lichteinfall (unter anderem auch mit besonderer Farbe) sorgen.

Natürliche Materialien mixen

Verschiedene Holzarten kann man oft hervorragend miteinander kombinieren. Meist trauen wir uns das nur nicht so recht zu. Dabei verleiht der Mix deinem Raum mehr Abwechslung und mit einem schicken Holzlook fühlen wir uns oft gleich ein wenig ruhiger und behütet. Schau dir einfach zuvor einige Beispiele online an, ehe du dich für deinen Lieblingslook entscheidest und entsprechende Stücke auswählst.

Verwendete Quellen: Pinterest, TikTok, familyhandyman.com, blesserhouse.com

lkl Brigitte

Mehr zum Thema