So easy zauberst du einen Kaffeefilter aus einem Haushaltstuch

Filtertüten alle - und jetzt? Mit ein paar Handgriffen Papier-Küchentuch zum vollwertigen Kaffeefilter!

Dipladenia überwintern: Mandevilla in einem Topf mit Rankhilfe

Nichts ist schlimmer, als wirklich dringend einen Kaffee trinken zu wollen - und dann sind die Filtertüten alle! Vor allem früh Morgens kann einem sowas den ganzen restlichen Tag verderben - aber zum Glück habt ihr mit diesem Trick ruck-zuck einen neuen Kaffeefilter gebastelt. Alles, was ihr braucht, ist ein normales Papier-Haushaltstuch:

Das sieht vielleicht nicht besonders hübsch aus, aber, verdammt noch mal, es erfüllt seinen Job und kocht guten Kaffee. Die Krise ist auf jeden Fall erstmal entschärft, bis neue Filter gekauft sind!

heh

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.