No Problem!

Ich habe auf meiner Orchidee kleine weiße Punkte entdeckt, vermutlich Blattläuse. Muss ich die Pflanze wegwerfen oder kann ich die Tiere irgendwie los werden?

Diese Frage haben wir in der Brigitte.de-Community gestellt.

Trockenfilzen: Filztier

Die beste Antwort

Von miss: Blattläuse bekommen Topfpflanzen eigentlich nur, wenn sie nicht hinreichend gegossen werden.

Man wird sie wieder los, wenn man ein wenig Zigaretten- oder Zigarrenasche auf der Erde verteilt.

Oder man entfernt sie ganz einfach von den Blättern, indem man Wasser mit Ballistoll-Waffenöl 1:1 mischt. An Stelle des Waffenöles kann man auch normales Geschirrspülmittel nehmen, in eine Sprühflasche geben und die Blätter einsprühen oder mit einen Tuch abwischen.

Nach der Behandlung die Pflanze abduschen.

Die Antwort wird mit einem Hörbuch aus der neuen BRIGITTE-Reihe Starke Stimmen ausgezeichnet.

Weitere Tipps der Userinnen finden Sie direkt in der Brigitte.de-Community.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.