Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?

Stellen sich bei Ihnen die Nackenhaare auf, wenn Sie die Arbeit im Haushalt erledigen müssen? Oder organisieren Sie alles ganz gelassen? Testen Sie sich und finden Sie mehr über sich heraus.

Ach, das bisschen Haushalt! Schreien Sie schon oder denken Sie: "Klar, das ist doch nicht so schlimm." Die Arbeit im Haushalt kann man tatsächlich gelassen sehen - oder sie zum Feind erklären. Testen Sie, wie Sie reagieren.

1

Wenn Sie nach Hause kommen - wo legen Sie den Schlüssel ab?

2

Wie oft kaufen Sie Lebensmittel und Drogerieartikel ein?

3

Wie würden Sie sich einschätzen: Sind Sie eher ordentlich oder unordentlich?

4

Haben Sie eine Putzfrau?

5

Denken Sie an die letzten zehn Tage: Wie häufig haben Sie die Küche aufgeräumt, wie oft ein anderes Familienmitglied?

6

Sprechen Sie es an, wenn Sie unzufrieden mit der Aufteilung sind?

7

Sortieren Sie regelmäßig bei sich aus?

8

Wie viel Hausarbeit erledigen Sie am Wochenende?

9

Gibt es auch bestimmte Hausarbeiten, die Sie entspannend finden?

10

In der Post liegen drei Briefe: zwei Rechnungen und ein Schreiben von einer Versicherung. Wo landen die Briefe?

Dein Ergebnis

Default Image
Organisation: Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?

Dein Ergebnis

Default Image
Organisation: Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?
Sie dürfen die Hausarbeit gelassener sehen

Stehen Sie vielleicht mit Ihrer Arbeit im Haushalt auf Kriegsfuß? Dieser doofe Feind, der sich jeden Tag wieder aufdrängt und alles nur bei Ihnen ablädt? Lassen Sie sich nicht von ihm besiegen. Sehen Sie die Hausarbeit einfach einmal aus einem anderen Blickwinkel. Es ist - zugebenermaßen - eine doofe Angelegenheit, das ändert sich nicht. Aber wenn schon, dann machen Sie einfach das Beste draus. Setzen Sie sich feste Putzzeiten, und den Rest der Zeit entspannen Sie. Und verpflichten Sie andere. Sobald Sie Groll herunterschlucken, bäumt er sich nur weiter auf. Und wenn mal nicht alles perfekt ist - was soll's. Sie müssen ja keine Staatsgäste zu Hause empfangen. Und noch ein kleiner Ordnungstipp: Wenn Sie Dinge sofort wegsortieren, ist es weniger auf einmal. Alles braucht seinen Platz, dann geht es zudem schneller.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Organisation: Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?
Sie wuppen die Hausarbeit schon ganz gut

"Der Weg ist das Ziel." Dieses Zitat beschreibt Ihre Einstellung zur Hausarbeit ganz gut. Sie versuchen das Beste aus der Hausarbeit zu machen. Sie versuchen alles gelassen anzugehen, theoretisch spannen Sie auch andere mit ein. Nur beides klappt nicht immer. Und dann sind Sie frustiert. Was wäre da unser Tipp? Versuchen Sie es einfach weiter. Nehmen Sie auch die Arbeit zu Hause ernst. Daher dürfen Sie auch einmal ein ernstes Gespräch wegen der Hausarbeit führen. Wenn Sie selber im Chaos versinken: Trennen Sie sich von Dingen. Niemand braucht den ganzen Kram wirklich, der in all den Schubladen und Kisten liegt. Wer regelmäßig aussortiert, muss auch weniger aufräumen.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Organisation: Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?
Sie wuppen die Hausarbeit ganz gelassen

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Seminare zum Thema "Ordnung" und "Hausarbeit" zu geben? Sie wären der perfekte Coach. Sie stellen sich über die Hausarbeit, nicht umgekehrt. Außerdem haben Sie sich ein gutes Ordnungssystem angeeignet, damit nicht alles auf einmal so viel ist. Ganz ehrlich - wir können Sie nur beglückwünschen.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Organisation: Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?
Sie liegen in der Mitte

Ihre Auswahl ergab leider keinen eindeutigen Treffer. Aber erkennen Sie in der Aufteilung auf die Typen schon eine Tendenz?

Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Test: Wie gelassen wuppen Sie die Hausarbeit?

Stellen sich bei Ihnen die Nackenhaare auf, wenn Sie die Arbeit im Haushalt erledigen müssen? Oder organisieren Sie alles ganz gelassen? Testen Sie sich und finden Sie mehr über sich heraus.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden