Osterkarten basteln: Vorlagen und Anleitungen

Ostern steht vor der Tür! Mit selbstgemachten Osterkarten macht ihr euren Liebsten garantiert eine Freude. Wir haben Tipps, Anleitungen und Vorlagen für euch.

Süße Osterkarte ausdrucken

Nicht nur zu Weihnachten wird fleißig überrascht, auch an Ostern gibt's Geschenke! Wer sich allerdings die große Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit sparen oder einfach nur einen kleinen Ostergruß verschicken möchte, für den haben wir hier die passende Bastelvorlage parat: eine Osterkarte mit süßem Osterhasengesicht.

Das Besondere an dieser Grußkarte: Die freien, herausstechenden Ohren. Ohren ausschneiden, Karte falten und die Ohren süß über den Rand ragen lassen. Klingt gut? 

Hierfür braucht ihr auch keine Schablone, kein Tonpapier oder müsst das Ganze am Ende noch bemalen: Einfach hier das PDF für die Grußkarte herunterladen, speichern, auf weißem Papier ausdrucken, ausschneiden. Fertig ist die spezielle Osterkarte – wer möchte, kann zusätzlich witzige Wackelaugen aufkleben. 

Kreativ: Karten selber basteln

Sollen eure Ostergrüße etwas persönlicher sein, könnt ihr sie natürlich auch selber basteln und gestalten. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob ihr eure Klappkarte aus Tonpapier mit einem selbstgemalten Osterei, mit bunten Papierschnipseln, unechten Grasstreifen, witzigen Wackelaugen, farbigen Wattebäuschchen oder einfach mit den Fingerabdrücken eurer Kinder verziert, ist dabei ganz euch überlassen.

Wir haben uns nach schönen Inspirationen für selbstgemachte Osterkarten umgesehen und präsentieren euch hier die besten Ideen für Grußkarten zu Ostern von Pinterest:

Karten mit einem Osterei aus Tonpapier selber machen

Einfach bunte Streifen ausschneiden, aufkleben und dann die Klappkarte mit einem Rahmen abschließen. So leicht entsteht ein Osterei. Einen netten Ostergruß oder lustige Ostersprüche auf die DIY-Karte schreiben - fertig. 

Selbstgemachte Osterkarten mit bunter Watte

Einfache Osterbasteleien mit großer Wirkung: Kleine Wattebäusche verwandeln sich mit ein bisschen Farbe in flauschige Küken und Häschen. Das Ganze auf Papier oder Tonkarton kleben und mit Filzstiften oder Wasserfarben beschriften. Wer möchte, kann die süßen Tierchen noch auf Gras stellen. Hierfür einfach künstliche Grasstreifen ausschneiden und aufkleben. 

Osterkarten mit Kinder-Fingerabdrücken

Den Handabdruck unserer Kids zu gestalten, macht Spaß, doch zu Ostern reicht ein Fingerabdruck. Mit diesen süßen Küken, in die ihr die Fingerabdrücke eurer kleinen Mitbastler verwandelt, gewinnt ihr garantiert die Herzen aller, an die ihr die DIY-Karte verschickt. Für das Malen der Gesichter eignen sich am besten Filzstifte. 

Osterkarten aus Geschenkpapier

Anstelle von Tonpapier können wir auch mit Geschenkpapier arbeiten. Ob Osterei, Osterhase oder Blume - diese Technik funktioniert mit allen Motiven, die ihr euch für eure Ostergrüße vorstellen könnt.

DIY-Karten aus Farbkarten

Farbkarten mit Musterung ersparen euch das Bemalen. Ohne viel Aufwand zaubert ihr so eine süße Klappkarte, die durch Originalität überzeugt. Ihr braucht nur noch eine Schablone für eurer individuelles Muster oder malt dieses freihändig auf, ausschneiden – fertig. Hübsche Schleifen aus Naturbast können zusätzlich auf die Karte angebracht werden. 

Viel Spaß beim Ausprobieren, Basteln und Verschicken. Wir wünschen schon mal frohe Ostern! Noch mehr DIY-Ideen zu Ostern findet ihr hier: Osterdeko selbst gemacht

Wann ist Ostern?

Lies auch

Wann ist Ostern? Alle Termine für 2019, 2020 und 2021 🐰


Frühstücksbrett mit Namen


Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Osterkarten basteln: DIY-Karte mit Küken und Ostereiern
Osterkarten basteln: Vorlagen und Anleitungen

Ostern steht vor der Tür! Mit selbstgemachten Osterkarten macht ihr euren Liebsten garantiert eine Freude. Wir haben Tipps, Anleitungen und Vorlagen für euch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden