VG-Wort Pixel

Plastik Weihnachtsbaum Die schönsten Alternativen zum natürlichen Tannenbaum

Unter einem Weihnachtsbaum liegen Geschenke
© IMG Stock Studio / Shutterstock
Ein Plastik Weihnachtsbaum ist eine praktische Alternative zur natürlichen Tanne. Wir erklären, wie nachhaltig ein künstlicher Baum wirklich sein kann und worauf du beim Kauf achten solltest.

Inhaltsverzeichnis

Weihnachten – das sind nicht nur Plätzchen und Glühwein bis zum Abwinken, sondern auch schöne Traditionen: Neben Wichteln oder dem „Kevin allein zu Haus“-Marathon gehört auch das Kaufen und Schmücken des Weihnachtsbaums dazu. Immer öfter zieht auch die künstliche Alternative zur bekannten Nordmann-Tanne in unseren Wohnzimmern ein. Aber bringt ein Plastik Weihnachtsbaum wirklich so viele Vorteile mit sich? Und worauf sollte ich ein Kauf achten? Wir klären die wichtigsten Fragen – und zeigen dir die schönsten Modelle zum Nach-Shoppen.

Einen Plastik Weihnachtsbaum kaufen: Darauf solltest du achten

Viele bemängeln an künstlichen Tannenbäumen vor allem eines: Mangelnde Qualität, die ein Modell schnell unecht und „billig“ wirken lassen kann. Wenn du dich für einen Plastik Weihnachtsbaum entscheidest, solltest du also vor allem auf die Optik und Details. Hat der Baum etwa viele, verzweigte Äste oder sieht er ohne Schmuck leer und dünn aus? Gibt es beim Tannengrün farbliche Abstufungen oder wurde nur ein einziger Ton gewählt? Außerdem kann es auch einen großen Unterschied machen, wenn zum Beispiel der Stamm oder die Äste aus Holz nachgeahmt wurden. 

Affiliate Link
Künstlicher Weihnachtsbaum, 180 cm, extra dichte Zweige, inkl. Holzständer und Tasche
Jetzt shoppen
199,95 €

Auch beim Material lohnt es sich, genauer hinzuschauen: Die meisten der künstlichen Tannenbäume sind aus schwer entflammbarem Material hergestellt und bieten somit – im Gegensatz zu ihren natürlichen Verwandten – mehr Sicherheit zwischen vielen Kerzen und Teelichtern. Wenn Produkte durch den TÜV oder die SGS geprüft sind, ist das meistens ein gutes und sicheres Zeichen für zuverlässige Qualität.

Künstliche Nordmann-Tannen

Auch bei Plastik Weihnachtsbäumen gilt: Hier sind vor allem die Modelle beliebt, die der bekannten Nordmann-Tanne nachempfunden sind, also buschig und ausladend sind. Vor allem größere Modelle wirken dadurch besonders imposant. 

Affiliate Link
TREE OF THE MONTH Weihnachtsbaum Höhe 180cm
Jetzt shoppen
129,00 €

Einen Plastik Weihnachtsbaum kannst du in beinahe jeder Größe kaufen. Als klassische Nordmann-Tanne bieten sich vor allem solche Bäume an, die 140 Zentimeter und größer sind. Wenn du deinen Weihnachtsbaum zusätzlich mit einer Spitze schmücken möchtest, solltest du das natürlich beim Kauf berücksichtigen. Auch bei der Wahl der richtigen Lichterkette kannst du dich an der Größe deines Baumes orientieren: Je größer die Tanne ausfällt, umso länger sollte deine Lichterkette sein.

Affiliate Link
-20%
Weihnachtsbaumspitze mit 10 LEDs, 18 x 22 cm, warmweiß
Jetzt shoppen
11,95 €14,95 €
Affiliate Link
Lichterkette 18,75 Zentimeter mit 750 LEDs, warmweiß
Jetzt shoppen
44,97 €

Plastik Weihnachtsbäume mit Lichtern

Wenn du auf den Kauf einer zusätzlichen Lichterkette für deinen Baum verzichten möchtest, kannst du zu einem Plastik Weihnachtsbaum greifen, der bereits mit Lichtern geschmückt ist. Oft handelt es sich dabei nicht um normale Lichterketten, sondern kleine Lämpchen, die direkt im Baum verdrahtet sind – so kannst du dir sogar den umständlichen Kabelsalat sparen. 

Affiliate Link
Black Box Trees Künstlicher Weihnachtsbaum 'Toronto' grün 185 cm, mit LED-Beleuchtung
Jetzt shoppen
219,99 €

Obwohl ein Plastik Weihnachtsbaum nicht nadelt, bietet sich auch hier oft ein Baum-Rock an, mit dem du den Ständer der Tanne geschickt verstecken kannst. Solche Unterleger können einfach – wie ein Rock – um den Ständer gelegt und verschlossen werden. So stylst du deinen Weihnachtsbaum schnell und mit nur wenig Aufwand. 

Affiliate Link
Weihnachtsbaum-Rock mit Bronziermuster in Beige und Weiß, 48 Zoll, rund
Jetzt shoppen
28,99 €

Künstliche Tannenbäume mit Schnee

Zugegeben: Weihnachtsbäume, die mit Kunst-Schnee bedeckt sind, sind nicht jedermanns Sache. Dafür kannst du dir mit diesen Modellen den Winter ins Wohnzimmer zaubern – auch, wenn es draußen noch nicht nach weißer Weihnacht aussieht. Mit weißen Tannenspitzen und vereinzelten Zapfen punktet ein Plastik Weihnachtsbaum besonders bei Natur-Liebhaber:innen. 

Affiliate Link
Triumph Tree Künstlicher Weihnachtsbaum 'Pittsburgh' grün/frosted 155 cm
Jetzt shoppen
109,99 €

Kleine Weihnachtsbäume aus Plastik

Auch für kleine Ecken und enge Wohnräume gibt es den perfekten Plastik Weihnachtsbaum – in einer kleineren Variante. Diese Bäumchen machen nicht nur als geschmückter Weihnachtsbaum, sondern auch als kleines Deko-Element, etwa auf Treppenaufgängen oder Fensterbänken, etwas her. Dabei gibt es auch hier Varianten mit und ohne integrierten Lichterketten. 

Affiliate Link
TREE OF THE MONTH Weihnachtsbaum Höhe 90cm
Jetzt shoppen
24,99 €

Wie nachhaltig ist ein Plastik Weihnachtsbaum wirklich?

Oft ist Nachhaltigkeit der Hintergrundgedanke beim Kauf eines künstlichen Tannenbaumes. 2019 wurden in Deutschland etwa 29,8 Millionen Weihnachtsbäume verkauft – um diesen Bedarf zu decken, werden jährlich über 2 Millionen Bäume importiert. Auf den ersten Blick macht ein Plastik Weihnachtsbaum besonders deswegen viel Sinn, weil er jedes Jahr wiederverwendet werden kann. So kannst du natürliche Bäume „retten“, die ja meist nur wenige Wochen oder sogar Tage im Wohnzimmer stehen und danach entsorgt werden.

Außerdem entfallen wiederkehrende Transportkosten, durch die CO2 eingespart werden kann: Ein Plastik Weihnachtsbaum muss meist nur einmal vom Händler zum Verkäufer und danach in deine Wohnung transportiert werden. Außerdem entfällt auch der Herstellungsprozess – und um einen Plastik Weihnachtsbaum muss sich nicht das gesamte Jahr über gekümmert werden.

Weil aber auch künstliche Tannen Herstellungs- und Transportwege auf sich nehmen müssen und so einen ökologischen Fußabdruck verursachen, musst du ihn entsprechend lang wiederverwenden, um einen positiven ökologischen Effekt zu erzielen. Eine genaue Zeitspanne dafür gibt es nicht – viele Studien richten sich aber nach Werten zwischen zehn und zwanzig Jahren. Beide Angaben sind nur Richtwerte; im konkreten Fall hängt die Berechnung von verschiedenen Faktoren ab, etwa wie ein vergleichbarer Weihnachtsbaum angebaut, transportiert und entsorgt wird.

Darum lohnt sich ein Weihnachtsbaum aus Plastik

Ein künstlicher Weihnachtsbaum lohnt sich also vor allem, wenn du ihn über einen langen Zeitraum hinweg benutzt. So kannst du nicht nur CO2, sondern auch Kosten und Aufwand einsparen. Auch über eine ökologische Entsorgung und das lästige Nadeln-Aufsammeln musst du dir keine Gedanken mehr machen. Im Verhältnis zu seiner Größe ist ein Plastik Weihnachtsbaum oft relativ leicht, lässt sich schnell auf- und wieder abbauen und verstauen.

Wenn natürliche Tannenbäume in einer warmen Wohnung stehen, trocknen sie schnell aus und können leicht zu einer Brandgefahr werden – auch dann, wenn du keine echten Kerzen als Baumschmuck verwendest. Ein Plastik Weihnachtsbaum hingegen bietet hier höhere Sicherheit. Unabhängig davon, für welchen Weihnachtsbaum du dich entscheidest, solltest du darauf achten, ihn von offenen Flammen und Kerzen fernzuhalten.

Brigitte

Mehr zum Thema