Die blaue Ikea-Tasche bekommt zwei Design-Upgrades!

Letztes Video wiederholen

Kein Produkt steht für Ikea wie die blaue Einkaufstasche des schwedischen Möbelhauses. Doch demnächst wird das blau durch gleich zwei stylishe Neuauflagen ersetzt!

Viele von uns kennen und schätzen das schon fast kultige schwedische Möbelhaus mit all seinen Facetten. Zu den Klassikern gehören das bekannte „Billy“-Regal oder die traditionelle gelbe Ikea-Tasche, die man immer am Eingang auf einem großen Stapel liegen sieht. Wer also keine Lust auf einen Einkaufswagen hat oder nur ein paar Teile shoppen möchte, kann sich direkt eine mitnehmen. Bei wem der Trennungsschmerz an der Kasse zu groß ist, tauscht die gelbe gegen eine blaue Tasche, die man kaufen und mit nach Hause nehmen kann.

Aus der kultigen blauen Tasche, die viele Menschen als Wäschekorb oder für andere Gelegenheiten zweckentfremden, könnte jetzt ein echtes Designteil werden. Denn Ikea hat sich mit dem dänischen Designhaus Hay zusammengetan und seinem Tüten-Klassiker ein Upgrade gegönnt. Demnächst wird die Tasche auch in einem hell-dunkel karierten Muster erscheinen. Vorgestellt wurde die neue Version bereits auf den Democratic Design Days 2016.

Schick!: Die blaue Ikea-Tasche bekommt zwei Design-Upgrades!

Die neue Tasche ist Teil einer Designer-Kooperation zwischen Hay und Ikea, in Zuge derer auch eine gemeinsame Möbel-Kollektion entstehen soll. In Bildern macht das jetzt schon Lust auf die neuen Looks. Auch eine zweite Version, in stylishem Polka-Dot-Design wird künftig erhältlich sein. Bis es allerdings soweit ist, müssen wir uns allerdings noch etwas gedulden: Erst ab Herbst 2017 soll es die Designermöbel in den Ikea-Häusern zu kaufen sein.

Hej. (Hay.) Vill du flytta in hos mig? 💚 #ikeahay #hayikea

A post shared by Lena Å (@mrslenaaberg) on

Themen in diesem Artikel

Kommentare (2)

Kommentare (2)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Danke! Danke! Danke! Das ist soo toll, dass ein schwedisches Möbelhaus neue Einkaufstaschen hat. Darüber will die aufgeklärte Bricom-Leserin unbedingt informiert sein. (Denn Schleichwerbung ist das doch wohl nicht? Ach nee, Schleichwerbung kommt ja von "schleichten", und das hier ist so schamlos unverhüllt, das muss investigativer Journalismus sein.)

    Und bittebitte, schreiben Sie auch was zum Design der Einkaufstüten von Klauhof, K*ckstadt, Piek und Klötenburg. Interessiert mich brennend.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    *seufz*



    "Nahrung" aus "Schokoladen"riegeln, Palmfettcreme und Oreos, IKEA, X-Punkte-Listen, Überschriften, die anmuten, als hätte sie ein Grundschüler formuliert, Fotoserien zu "kurvigen" nackten Menschen, pseudrevolutionäre Reaktionen von Amy Sue und Penny Kate auf Shitstorms in sozialen Medien ... Schon traurig. Man könnte doch glatt den Eindruck des Ausverkaufs eines traditionsreichen Frauenmagazins bekommen ...

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Die blaue Ikea-Tasche bekommt zwei Design-Upgrades!

Kein Produkt steht für Ikea wie die blaue Einkaufstasche des schwedischen Möbelhauses. Doch demnächst wird das blau durch gleich zwei stylishe Neuauflagen ersetzt!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden