VG-Wort Pixel

Selber machen im Heimwerker-Kurs


Bohren, tapezieren, Laminat verlegen - bei der "Women's Week" von Bauhaus lernen Frauen, alles selber zu machen.

Kostenlose Workshops in zehn deutschen Städten

Enie van de Meiklokjes, Tine Wittler oder Eva Brenner haben es mit ihren Einrichtungsshows vorgemacht: Frauenpower ist angesagt, wenn es ums schöner Wohnen im eigenen Heim geht. Das betrifft allerdings nicht das Putzen, Basteln und Dekorieren. Nein. Handfeste Aufgaben wie Malern, Tapezieren, Bohren - diese Tätigkeiten wurden früher gern mal an die Herren der Schöpfung delegiert - sind längst keine Schreckgespenster mehr für Frauen. Aber: Trauen Sie sich auch zu, eigenhändig Laminat zu verlegen? Das ist schon ein bisschen kniffeliger, als den Hammer zu schwingen. Oder doch nicht?

Vielleicht hilft ein Workshop bei Bauhaus dabei auf die Sprünge. Exklusiv in zehn Städten gibt es dieses kostenlose Angebot speziell für Frauen im Rahmen der "Women's Week". Dabei holen sich die Bauhäusler prominente Unterstützung: Die Weltmeisterin im Standardtanz Isabel Edvardsson hat den Tanz übers Parkett sozusagen im Blut. So demonstriert sie in zwei Stunden nicht nur die Trittfestigkeit des selbst zu verlegenden Bodens, sondern auch wie frau es am besten macht.

Infos zu den Kursen und Terminen unter www.bauhaus.info/womensweek

dabaFoto: iStockphoto

Mehr zum Thema