VG-Wort Pixel

Flickenteppich selber machen - so geht's

Flickenteppich selber machen - so geht's
© Janne Peters
Aus alten T-Shirts und Stoffresten können Sie einen Flickenteppich selber machen. Upcycling nennt man das - und es macht richtig Spaß.

Flickenteppich selber machen - dafür brauchen Sie:

  • Hula-Hoop-Reifen
  • alte T-Shirts aus Jersey
  • Stoffreste
  • Wolle

Flickenteppich selber machen - so geht's:

Wolle quer über den Reifen legen, in der Mitte verknoten und von dort aus ein Netz spinnen. T-Shirts und Stoffreste in Streifen reißen und mit dem ersten von der Mitte aus mit dem "Weben" beginnen. Der nächste Streifen wird immer an das Ende des Vorgängers geknotet, dabei darauf achten, dass alle Knoten auf der Rückseite des Teppichs bleiben. Wenn der Teppich fertig gefädelt ist, die Wollfäden dicht am Reifen aufschneiden und verknoten.

BRIGITTE 24/2013

Mehr zum Thema