Glencheck-Cape nähen - so geht's

Cooler Trend zum Einkuscheln: Mit dem Glencheck-Cape nähen Sie sich garantiert ins Herz eines Mode-Fans. Steht nicht nur Fans von Sherlock Holmes.

Die Anleitung findet ihr hier.

Schlüsselbrett selber machen: Ein 2-Minuten-Lego-Projekt

Rückwärtige Länge: 80 cm Größe 36/38/40

Das brauchen Sie: Wollstoff, 230 cm, 140 cm breit; 9 m farblich passendes Baumwollschrägband, 3 große Knöpfe, 20 cm dünne Gewebeeinlage. Schnittteile: 1 Vorderteil2 Rückenteil 3 Tasche (2-mal) 4 Ärmelklappe (schräger Fadenlauf) 5 Kragen (schräger Fadenlauf) Nach dem Schema einen Papierschnitt anfertigen. Ein Karo = 10 x 10 cm. Beim Zuschneiden darauf achten, dass das Muster zueinanderpasst.

Zuschnitt: Rundherum 1 cm Nahtzugabe, Saum 3 cm, Armschlitz ohne Nahtzugabe.

So geht's: Vorder- und Rückenteil: Die Schulter- und Seitennaht bis und ab Armschlitz schließen, die Nahtzugabe mit Schrägband einfassen, aufsteppen. Armschlitzkanten mit dem Schrägband einfassen. Ärmelklappe: Links auf links auf Bruch legen, Seitenkanten nähen, auf rechts wenden, Nähte ausbügeln, obere Kante einschlagen, Klappe ringsherum 1 cm absteppen und 2 cm oberhalb des Armschlitzes in der Stepplinie aufsteppen. Tasche: Naht schließen, mit Schrägband einfassen. Obere Taschenkante mit Schrägband verstürzen und aufsteppen. Taschenschnittkanten 1 cm umbügeln, Tasche aufsteppen. Kragen: Einlage auf den unteren Kragen bügeln. Beide Kragen miteinander verstürzen, Nähte 1 cm absteppen. Kragen rechts auf rechts an Halsausschnittkante bis zur vorderen Mitte nähen, Nahtzugabe im hinteren Halsausschnitt mit Schrägband einfassen. Angeschnittener Vorderteilbeleg: Äußere Belegschnittkante mit Schrägband einfassen, Beleg rechts auf rechts nach außen legen, Halsausschnittkanten verstürzen, Kragen liegt dazwischen, dabei die Schulter im Beleg 1 cm einschlagen, aufsteppen. Die vordere Kante bügeln. Saumkante bis zur vorderen Kante mit Schrägband einfassen, Saum umbügeln, aufsteppen. Belegsaumkante einschlagen und mit der Hand annähen. Vordere Kante und vordere Halsausschnittkante bei 1 cm absteppen, eingefasste hintere Halsausschnittkante aufsteppen. Knopflöcher: Zeichengemäß einarbeiten, Knöpfe annähen.

BRIGITTE 25/2011
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.