Käseplatten-Schildchen selber machen

Machen sich perfekt auf dem Buffet: Käseplatten-Schildchen. Und die könnt ihr mit etwas Modeliermasse ganz einfach selber machen.

Käseplatten-Schildchen selber machen - das braucht ihr:

DIY: So einfach könnte ihr euer eigenes Raumspray und WC-Steine herstellen
  • 500 g weiße Modelliermasse, über www.idee-shop.com.
  • scharfes Messer
  • schwarzer Stift, z. B. permanent Lumocolour, Dicke F, von Staedtler
  • Nudelholz
  • Schälchen Wasser

Käseplatten-Schildchen selber machen - so geht's:

Schwierigkeitsgrad: einfach

1. Eine Handvoll Modelliermasse nehmen, gut durchkneten, zur Kugel formen. 2. Kugel auf glatter, sauberer Unterlage mit dem Nudelholz ausrollen, bis die Masse etwa 0,5 cm dick ist. 3. Mit dem Messer nach Belieben runde und eckige Schilder oder Sprechblasen mit Spitzen ausschneiden, die werden später in den Käse gesteckt. 4. Schildchenrand mit angefeuchtetem Finger glätten. 5. Schilder auf sauberer Unterlage und an einem trockenen Ort etwa 3 Tage trocknen lassen. 6. Dann mit dem Stift Käsesorten- Namen auf die Schilder schreiben.

BRIGITTE 22/2015
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.