VG-Wort Pixel

Notizblöcke mit Farbverlauf - so geht's

Notizblöcke mit Farbverlauf - so geht's
© Ulrike Holsten
Notizblöcke mit Farbverlauf sind dank Sprühfarbe ganz schnell und einfach gemacht - zum Verschenken oder für den eigenen Schreibtisch.

Zeitaufwand: 30 Minuten (ohne Wartezeit) Schwierigkeitsgrad: einfach

Notizblöcke mit Farbverlauf - das brauchen Sie:

  • Notizquader
  • Sprühfarbe
  • Einweghandschuhe
  • Zeitungspapier

Notizblöcke mit Farbverlauf - so geht's:

Den Arbeitsbereich mit Zeitungspapier auslegen (am besten draußen). Einweghandschuhe anziehen und die Notizblöcke mit Sprühfarbe färben (im Farbverlauf oder auch einfarbig). Warten, bis die Farbe vollständig getrocknet ist. Das obere und untere Blatt des Notizblockes entfernen.

BRIGITTE 22/2012

Mehr zum Thema