Pinselrolle selber nähen - so geht's

Hier haben alle Schminkutensilien Platz, wenn es auf Reisen geht: Diese Pinselrolle können Sie selber nähen - für sich oder als Geschenk.

Für eine Pinselrolle brauchen Sie:

  • 3 mm dicken Filz, zugeschnitten auf 23 x 25 cm
  • 14 x 35 cm, 10 x 10 cm und 8 x 10 cm
  • ca. 1 m Deko-Band (z. B. von Bloomingville)
  • Nähmaschine

Pinselrolle nähen - so geht's:

Alle vier Rechtecke mit Zickzackstich umketteln. Deko-Band doppelt nehmen und zusammensteppen, so dass ein ca. 45 cm langes Band entsteht. Das 8 x 10 cm große Rechteck mittig auf die untere Kante des 14 x 35 cm messenden Rechtecks legen und seine Seitenkanten aufs 14-x-35-Rechteck steppen. Das 10 x 10 cm große Rechteck mittig aufs 23 x 35 cm große Rechteck steppen. Nun beide Rechtecke unten bündig aufeinanderlegen, dabei das Deko-Band rechts oben zwischen kleines und großes Rechteck legen. Beide Teile an drei Seiten aufeinandersteppen, so dass wieder eine Öffnung oben bleibt, dabei das Deko-Band mit einnähen. Nun die Tasche in den gewünschten Breiten mit senkrechten Steppnähten unterteilen - und mit Make-up-Utensilien bestücken.

BRIGITTE 24/2013

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Pinselrolle selber nähen - so geht's

    Hier haben alle Schminkutensilien Platz, wenn es auf Reisen geht: Diese Pinselrolle können Sie selber nähen - für sich oder als Geschenk.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden