Anleitung für Broschen zum Anstecken

Anleitung

Das brauchen Sie: Filzreste, Stoffreste, Vlieseline zum Aufbügeln, Knöpfe, kleine Glasperlen, Nähgarn, Watte, Anstecknadeln, Packpapier.

Und so geht's: Einen Elefanten, Tannenbaum oder Fliegenpilz auf Packpapier zeichnen, mit 0,5 cm Nahtzugabe ausschneiden.

Vlieseline auf die Stoffreste aufbügeln und mit Hilfe der Schablonen die Motive je zweimal ausschneiden. Die Teile rechts auf rechts legen, zusammenstecken und mit der Nähmaschine zusammennähen, dabei eine Öffnung zum Wenden lassen. Für den Elefanten eine kleine Kordel aus Band flechten und am Ende verknoten, als Schwanz mitsteppen.

Die gewendeten Teile mit einem Schraubenzieher oder einer stumpfen Schere ausformen. Teile mit etwas Watte ausfüllen. Öffnung mit kleinen Stichen schließen. Perlen applizieren. An der Rückseite eine Anstecknadel aufnähen.

Foto: Nicole Neumann Produktion: Christine Schmid und Bärbel Recktenwald BRIGITTE Heft 24/07
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.