Anleitung für Kindermützen

(Umfang ca. 46 cm)

Das brauchen Sie: Gedifra Extra Soft Merino (100% Merinowolle, Lauflänge ca. 105 m/50 g), Prym-Nadelspiele Nr. 4,5 und Nr. 5, eine Häkelnadel Nr. 5.

Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 5,5 glatt rechts: 19 M und 26 R = 10 cm x 10 cm. Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Und so geht's: Bunte Mütze mit Jacquardmuster Verbrauch: je 50 g in Rot, Ecru und Grün.

88 M anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster, dann glatt rechts 4 Runden in Rot und weiter im Jacquardmuster wie folgt stricken: 2 Rd mit Rot und Grün, 1 Rd in Grün, 2 Rd mit Grün und Ecru, 3 Rd in Ecru, 2 Rd mit Ecru und Rot, 1 Rd in Rot, 2 Rd mit Rot und Grün, 3 Rd in Grün, 2 Rd mit Rot und Grün, 1 Rd in Rot, 2 Rd mit Ecru und Rot, 3 Rd in Ecru, 2 Rd mit Grün und Ecru, 1 Rd in Grün und 2 Rd mit Rot und Grün, dann in Rot arbeiten.

In ca. 15 cm Höhe, nach 2 Rd in Rot, die 6. M, dann 7x jede 11. M markieren und die markierte M mit der davor liegenden M zusammen rechts abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobenen M überziehen. Diese Abnahmen an den gleichen Stellen in jeder 4. Runde 4x wiederholen, dann den Arbeitsfaden durch die restlichen 8 M ziehen.

In den gewünschten Farben 2 Pompons mit ca. 5 cm Durchmesser arbeiten. Mit 3 Fäden eine ca. 20 cm lange Luftmaschenkette häkeln. Die Pompons an den Enden befestigen, dann die Mitte der Luftmaschen-Kette an die Mützenspitze nähen.

Grüne Mütze mit Jacquardstreifen Verbrauch: 100 g in Grün und 50 g in Ecru. 88 M anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster, dann glatt rechts 4 Runden in Grün, 5 Rd Jacquardmuster mit Ecru und Grün und weiter in Grün stricken. In 16 cm Höhe die 6. M, dann 7x jede 11. M markieren und die markierte M mit der davor liegenden M zusammen rechts abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobenen M überziehen. Diese Abnahmen in jeder 4. Rd 2x wiederholen = 40 M.

In 20 cm Höhe für den Kordeldurchzug 1 Rd wie folgt stricken: * 4 M rechts, 1 Umschlag, 2 M rechts zus.stricken, ab * 7x wiederholen.

Weiter 12 Rd rechte M, 1 Loch-Rd (2 M rechts zusammenstricken und 1 Umschlag im Wechsel arbeiten) und 12 Rd rechts stricken, dann die M abketten. Die letzten 12 Rd nach innen umnähen.

2 Pompons in Grün und Ecru mit ca. 5 cm Durchmesser arbeiten. Mit 2 Fäden in Grün und 1 Faden in Ecru eine ca. 65 cm lange Luftmaschenkette häkeln. Die Kordel durch das Lochmuster ziehen. Die Pompons an den Enden befestigen. Die Kordelenden anziehen und zur Schleife binden.

Grüne Mütze im Bündchenmuster Verbrauch: 100 g in Grün. 88 M anschlagen und im Bündchenmuster str., die Rd mit 1 M rechts, 2 M links beginnen. In 17 cm Höhe wie folgt stricken: * 1 Überzug (1 M rechts abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobene M überziehen), 2x je 2 M links zusammenstricken, 1x2 M rechts zusammenstr, ab * 7x wiederholen = 44 M.

In 22 cm Höhe im Wechsel 1 Überzug arbeiten und 2 M rechts zusammenstricken, dann die restlichen 22 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen.

Einen Pompon mit ca. 5 cm Durchmesser arbeiten und an die Mützenspitze nähen.

 Anleitung für die Pompons Zwei Kreise mit einem Durchmesser von 5 cm aus dicker Pappe ausschneiden. In der Mitte einen kleineren Kreis herausschneiden sowie eine 1 cm breite Öffnung. Faden zwischen die Scheiben legen, Scheiben zusammendrücken und die Wolle um die Scheiben wickeln - je mehr Wolle, desto dicker wird der Pompon. Wolle seitlich zwischen den Kreisen aufschneiden und den Faden, der zwischen den Scheiben liegt, zusammenziehen und verknoten. Die Pappe herausziehen und den Pompon gleichmäßig beschneiden.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.