VG-Wort Pixel

Basteln mit alten Büchern 8 kreative Ideen zum Selbermachen

Basteln mit alten Büchern: Buchseiten gefaltet zum Herz
© Imfoto / Shutterstock
Basteln mit alten Büchern – was für ausgefallene und schöne Objekte sich aus den Druckwerken machen lassen, zeigen wir dir hier!

Alte Bücher sind ein ganz besonderer Schatz: Aus ihnen lassen sich die faszinierendsten Deko-Objekte basteln. Auch wenn am Anfang sich der Gedanke aufdrängen mag, dass Bücher viel zu kostbar sind, um sie als Bastelmaterialien einzusetzen, so soll hier etwas differenziert werden: Logisch, dass sich der alte Brockhaus mit schickem Einband nicht gerade zum Basteln eignet, aber der alte Groschenroman von Oma, der seit Jahrzehnten im Regal verstaubt, eben vielleicht schon … und der könnte stattdessen als Deko noch richtig was hermachen! Upcycling ist hier das Motto, denn statt im Bücherregal zu vergilben, lassen sich die alten Bücher noch mal gebührend in Szene setzen! 

Basteln mit alten Büchern: Die 8 schönsten Ideen

Notizhalter aus alten Büchern basteln

Auf der Suche nach einem Platz, um Notizen, Postkarten & Co. griffbereit zu haben? Dann gibt es hier eine einfache Idee zum Basteln: Die Buchseiten werden einfach in der Mitte umgeklappt. Anschließend kann das Buch an der Wand aufgehängt oder auf dem Schreibtisch platziert werden.

Ornamente aus alten Büchern basteln

Wenn das mal kein Hingucker ist! Die alten Bücher sind zur kunstvollen Hängedeko umfunktioniert. Dafür wird der Bucheinband entfernt und jede Seite jeweils zuerst an der oberen und dann an der unteren Ecke Richtung Mitte gefaltet. Zum Schluss eine Schnur zwischen die erste und letzte Seite legen und die beiden Buchseiten zusammenkleben.

Weihnachtsdeko aus Büchern basteln

Du bringst es nicht übers Herz, Opas alte Schmöker wegzugeben? Dann funktioniere sie zur schönen Weihnachtsdeko um, indem du den Einband entfernst und anschließend einen Falt-Marathon startest.

Beistelltisch aus Büchern basteln

 Sogar Möbel lassen sich aus Büchern mit etwas Kreativität fertigen. Dafür brauchst du die richtig schweren und robusten alten Wälzer. Damit später nichts verrutscht, müssen die Seiten der Bücher mit einem Klebeband umwickelt und die Buchdeckel verklebt werden. Danach werden die Bücher in Position aufeinandergeklebt und mit Sprühfarbe stylisch in Szene gesetzt.

Lesezeichen aus alten Büchern basteln

Ein schönes Geschenk für Leseratten! Die Buchrücken alter Bücher werden zum individuellen Lesezeichen. Bringe dafür mit einer Ösenzange eine Öse oben an und befestige ein Band daran.

Verpackungen aus Buchseiten basteln

Buchseiten lassen sich sogar zusammennähen und zu einer Geschenkverpackung oder Tasche umfunktionieren.

Upcycling aus alten Buchseiten

Die kleinen Blüten sind als Geschenkanhänger, Tischdeko oder für eine Girlande schnell gebastelt. Wie du die Buchseiten falten musst, siehst du in der Anleitung. Zum Fixieren brauchst du nur noch einen dünnen Basteldraht und eine Perle zum Verzieren.

Schatulle aus alten Büchern basteln

Dem kleinen Geheimversteck wird bestimmt niemand so schnell auf die Schliche kommen! Dafür werden Quadrate aus dem Buchstock mithilfe eines Cutter-Messers akkurat mit Lineal herausgetrennt. Wer möchte, verziert das Buch am Schluss noch von außen.

Auf der Suche nach weiteren Ideen im Bereich Deko und DIY? Hier haben wir schöne Inspiration zum Basteln mit Treibholz, Upcycling-Ideen für den Garten und Basteln mit Butterbrottüten.


Mehr zum Thema