VG-Wort Pixel

Basteln mit Tannenzapfen Die schönsten Ideen für Herbst und Weihnachten

Basteln mit Tannenzapfen: Figuren aus Tannenzapfen
© lcrms / Shutterstock
Aus Tannenzapfen lassen sich kreative Dekorationen für Herbst und Winter basteln. Schöne Ideen zum Basteln mit Tannenzapfen findet ihr hier!

Die Frucht der Tanne bietet mit ihrer verholzten Zapfenform ein vielfältiges Bastelmaterial im Herbst und Winter. Dafür muss nicht extra Ausschau nach einer Tanne gehalten werden, neben den klassischen Tannenzapfen sind auch die Zapfen von Lärchen, Fichten und Kiefern genauso gut geeignet. Gerade die Lärchenzapfen sind mit ihren abstehenden Schuppen und einer Größe von bis zu 6 Zentimetern ideal. Bei Kindern ist das Basteln mit Naturmaterialien sehr beliebt, lassen sich doch aus den verschiedensten Fundstücken viele lustige kleine Figuren basteln. Ab dem Herbst ist es soweit: In Wäldern, Gärten und Parkanlagen findet ihr verschiedene Zapfen, die bei einem ausgedehnten Herbstspaziergang vor die Füße fallen. Zudem braucht ihr nicht viele weitere Materialien, um schöne Bastelideen umzusetzen: Grundsätzlich benötigt ihr Tannenzapfen in unterschiedlichen Größen, Heißkleber oder Bastelkleber, weitere Naturmaterialien wie z. B. Eicheln, Eichelhütchen, Wackelaugen und bei Bedarf wasserfeste Stifte. Hier zeigen wir euch die besten Ideen von Tannenzapfenfiguren bis Weihnachtswichteln.

Basteln mit Tannenzapfen im Herbst

Kleine Figuren aus Tannenzapfen

Die kleinen Wesen machen sich nicht nur als Herbstdeko wunderbar, sondern erfreuen als kleines Mitbringsel auch die Großeltern beim nächsten Besuch. 

Basteln mit Tannenzapfen: Tiere aus Tan
© Elena Chevalier / Shutterstock

Hier ist ganz eure Fantasie gefragt: Wie wird aus einem Zapfen, Erlenfrüchten, Eicheln, Hütchen, Stöckchen und Wackelaugen ein lustiger Waldgeselle? Probiert euch aus und klebt Erlenfrüchte oder Eicheln als Köpfe und Nasen auf den Zapfen, wandelt die Eichelhütchen zu Augen um und positioniert kleine Stöckchen an der richtigen Stelle als Arme – und schon steht die kleine Herbstparade parat. 

Eulen basteln

Basteln mit Tannenzapfen: Eulen aus Tannenzapfen
© saltodemata / Shutterstock

Der Waldkauz darf unter den Bastelideen nicht fehlen! Verwendet dafür einfach dünnen Bastelfilz und setzt den Tannenzapfen große Kreise auf, die die Augen und den Gesichtsschleier imitieren. Anschließend folgen noch Flügel und Nase. Ihr könnt auch noch die Ohren mit etwas Bastelfilz andeuten.

Basteln mit Tannenzapfen: Ideen für Weihnachten

Kleine Wichtel aus Tannenzapfen basteln

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die kleinen Wichtel für Weihnachten sind in wenigen Minuten fertig. Ihr braucht dafür neben den Zapfen lediglich kleine Holzkugeln, wasserfeste Stifte in Schwarz und Rot, Bastelfilz sowie Nadel und Faden, um die Hütchen zusammenzunähen. Klebt alles gut mit Heißkleber zusammen und befestigt die Wichtel am Schluss auf zwei kleinen Filzplatten, damit sie gut stehen können.

Bunte Weihnachtsbäume basteln

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Diese Bastelidee ist schon für kleinere Kinder geeignet. Mit bunten Filzkugeln wird der kleine Tannenzapfenbaum geschmückt. Klebt die Kugeln gut fest, damit sie nicht wegkullern können!

Skifahrer basteln

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bei dem Anblick der kleinen Skifahrer ist gute Laune vorprogrammiert. Klebt unter den Tannenzapfen zwei Eisstiele als Skier, befestigt mit Kleber zwei Pfeifenreiniger als Arme und positioniert gekürzte Schaschlikspieße mit aufgefädeltem Knopf als Skistöcke. Die freundlichen Gesichter entstehen aus einer Styroporkugel, wobei ein Stück Strickware (z. B. aus einer Babysocke) als Schal und Mütze umgenäht werden kann.

Engel aus Tannenzapfen basteln

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Zu Weihnachten statten uns diese kleinen Engel einen Besuch ab. Ihr könnt sie ganz einfach aus Tannenzapfen, angemalten Holzkugeln mit aufgeklebten Wackelaugen und Flügeln aus Papier basteln. Damit die kleinen Engel auch nicht wegfliegen, klebt sie auf eine Empore, z. B. aus angemalten Aststücken.

Auf der Suche nach weiteren Ideen zum Basteln? Hier haben wir Anregungen und Inspirationen zum Thema Basteln mit Naturmaterialien, Basteln mit Dosen und Basteln mit alten Büchern. Viel Spaß!

Brigitte

Mehr zum Thema