Bauanleitung für eine Sternleuchte

Entwurf: Peter Fehrentz Umsetzung: Könner Zeitaufwand: ca. 4 Stunden Alle Maßangaben in Zentimeter.

Werkzeug: Zollstock, Akkuschrauber, Stichsäge, Holzbohrer 9 mm, Schleifklotz, Pinsel, Seitenschneider, Lineal 100 cm lang oder eine gerade Holzleiste

Material: - 25 Stk. Leuchtmittelfassungen E27, schwarz, (z.B. Düwi Nr. 13055) - 25 Stk. Glühbirnen E27, 15 W, D= 60 mm - ca. 1,5 m Stromkabel mit Stecker, schwarz - Schnurzwischendimmer 20 - 400 W, 230 V von Conrad Elektronik - ca. 3,6 m Stromkabel, schwarz Schleifpapier K180 - Acryllack schwarz von Sikkens

Zuschnitt: - MDF 16 mm: 1 Stk. à 105 x 100 cm

Schritt für Schritt zur Sternleuchte:

1. Zeichnen Sie auf die 105 x 100 cm große MDF-Platte einen Rahmen der umlaufend 2,5 cm zurückspringt (Siehe rote Linie).

2. Übertragen Sie die Endpunkte der Sternspitzen anhand der Maße (Siehe Abb.) auf den roten Rahmen. Verbinden Sie mit Lineal und Bleistift die entsprechenden Punkte miteinander (Siehe blaue Linien).

3. Sägen Sie die Kontur des Sterns mit der Stichsäge aus. Schleifen Sie die Kanten glatt und brechen Sie leicht die Kanten.

4. Zeichnen Sie nun die Kontur des Sterns umlaufend 3 cm zurückspringend nach (Siehe grüne Linie). Auf dieser Linie markieren Sie die Bohrlöcher (Positionen siehe Abb.). Bohren Sie schließlich die Löcher mit dem 9 mm Bohrer.

5. Entfernen Sie den Schleifstaub und streichen Sie den gesamten Stern mit dem schwarzen Acryllack.

6. Während der Lack nun trocknet, bereiten Sie die Verkabelung der Leuchtenfassung vor. Dazu benötigen Sie das 1,5 m lange Kabel und 24 ca. 15 cm lange Abschnitte des Stromkabels. Zum Durchtrennen des Kabels benutzen Sie den Seitenschneider.

7. Stecken Sie eine Fassung in ein Bohrloch in der Spitze des Sterns und schließen Sie an der Lüsterklemme dieser Fassung das 1,5 m lange Kabel an. Dann stecken Sie eine zweite Fassung in ein Loch daneben. Jetzt verbinden Sie die erste Fassung mit dem 15 cm langen Kabel mit der zweiten Fassung. Danach stecken Sie eine dritte Fassung in den Stern, verbinden diese mit der zweiten usw...

8. Halbieren sie das 1,5 m lange Kabel und schließen sie den Dimmer dazwischen. Zum Schluss drehen Sie die Glühbirnen in die Fassungen, stecken den Stecker in die Steckdose und der Stern leuchtet.

Hinweis: Zum Verkabeln und Anschließen der Leuchte sollten Sie einen Elektriker beauftragen!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.