Buchhülle aus Papier

Schützen Sie Notizbücher und Hefte mit einer Buchhülle aus Papier - besonders persönlich wird es, wenn Sie das Papier selbst gestalten!

Eine Papierhülle schützt Schulhefte oder Notizbücher gegen Schmutz und Wasserspritzer. DaWanda-Designerin manukude bastelt sie besonders gern aus selbstgestaltetem Papier.

Material:

1 Bogen Buntpapier (handgemachte Buntpapiere biete ich in meinem Shop an, industriell gefertigte Buntpapiere von guter Qualität gibt es in allen Variationen in Schreibwarengeschäften) Schere oder Cutter 1 Wollfaden oder Satinbändchen passend zum Papier 1 Klebestift zum Fixieren des Bändchens 1 Teelicht und Baumwollappen zum Wachsen des Papiers

Den Papierbogen mit der Schere oder dem Cutter auf die richtige Größe zuschneiden. Die Breite des Bogens ist die doppelte Höhe des Buches. Die Länge errechnet sich aus der Breite der beiden Buchdeckeln + der Breite des Buchrückens + 12 cm zum Einschlagen. Die obere lange Kante des Bogens zur Mitte falten, die untere Kante ebenso. Nun sollte die Höhe des Bogens gleich der Höhe des Buches sein.

An der linken Seite 6 cm umfalten, den oberen Buchdeckel in die entstandene Lasche schieben.

Das Buch schließen, den rechten Papierrand über den Buchrücken und Buchdeckel legen und die Kante um den Buchdeckel falten.

Das Buch wieder aus der Lasche ziehen, den Papierbogen auffalten. Ca. 1 cm oberhalb der oberen Faltlinie mittig maximal 1 cm einschneiden. Den Wollfaden 10 cm länger als das Buch zuschneiden, ein Ende von außen nach innen durch den Schnitt ziehen und mit dem Klebestift großzügig fixieren. Den Papierbogen wieder zusammenfalten, an der Klebestelle kurz mit dem Daumen aufdrücken.

Beide Buchdeckel etwas nach hinten stellen und in die beiden Laschen stecken. Das Buch langsam schließen und fertig.

Wer Naturpapiere verwendet kann den Schutzengel nun außen mit dem Wachs eines Teelichtes übermalen und anschließend mit einem trockenen Baumwollappen polieren.Das Papier bekommt einen seidenen Glanz und ist nun gegen Feuchtigkeit und Schmutzaufnahme geschützt.

DaWanda-Designerin manukude ist selbständige Diplom-Grafikdesignerin und Künstlerin. Ihr besonderes Interesse gilt von je her dem Papier - so widmet sie sich seit einiger Zeit der Herstellung von Buntpapieren nach traditionellen Techniken. Ihre Ideen präsentiert sie auf internationalen Ausstellungen, Kunstmessen und Wettbewerben und gibt sie in Kreativkursen an Kinder und Erwachsene weiter. Ihre Produkte gibt es in ihrem DaWanda-Shop.

Doch nicht das richtige? Buchhüllen und Papiere können Sie auch bei DaWanda bestellen!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.