VG-Wort Pixel

Rainbow Loom Bands - bunter Schmuck-Trend

Rainbow Loom Bands - bunter Schmuck-Trend
© Parsons/dpa picture-alliance
Rainbow Loom Bands sind die neuen Freundschaftsbänder. Überall auf der Welt wird fleißig gewebt, und auch Promis tragen den Schmuck-Trend am Handgelenk.

Freundschaftsbänder sind was für Kinder? Stimmt nicht. David Beckham, Kate Middleton und Miley Cirus tragen sie auch. Die "Rainbow Loom Bands" werden gewebt, nicht geknüpft.

Die Idee stammt aus den USA. Vor vier Jahren beobachtete Cheong Choon Ng - ein 45 Jahre alter Maschinenbauer, der aus Malaysia in die USA ausgewandert war - seine beiden Töchter beim Basteln mit Haushalts- und Haargummis. Cheong baute seinen Töchtern eine Art Webrahmen, mit denen das Knüpfen schneller klappte. Er filmte die beiden beim Weben von Ketten und Armbändern, stellte die Videos ins Internet und investierte 10.000 Dollar in Bastelsets für seine Bänder. Im Sommer 2013 machte die Die

die Rainbow Loom Bands zum Thema - im Internet wurden zehntausende Videos mit Anleitungen für den bunten Plastikschmuck eingestellt. Seit einigen Wochen gibt es

. Inzwischen soll Cheongs Firma rund 100 Millionen Dollar mit seiner Idee gemacht haben.

Mittlerweile finden Promis die Bänder schick, tragen sie spazieren und machen sie damit noch bekannter. Der amerikanische TV-Talker Jimmy Kimmel ließ sich Anfang des Jahres einen Anzug aus Loom Bands weben und versteigerte ihn für einen guten Zweck. Ausgerechnet Erfinder Cheong soll ihn ersteigert haben.

Trotz des Hypes sind die bunten Bänder mit etwas Vorsicht zu tragen: Das Plastik kann das Handgelenk und die Blutzirkulation abschnüren. Und auch für Tiere und kleine Kinder sind die Gummis gefährlich, wenn sie sie verschlucken. Aber wer Spaß am Selbermachen hat, kann sich natürlich trotzdem am Nachbasteln versuchen, im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen und Varianten für Rainbow Loom Bands. Wenn Sie Lust auf andere Armbänder haben: BRIGITTE-Anleitungen für Schmuck zum Selbermachen gibt’s natürlich auch.

Rainbow Loom Bands - bunter Schmuck-Trend
© Felix Krüger, Kumicak + Namslau
Teaserbild: iStock/thinkstock; Parsons/dpa picture-alliance


Mehr zum Thema