Schnelle DIY-Projekte mit Nagellack

Manchmal finden sich die Zutaten für ein kreatives Projekt im Badezimmer. Vier Anleitungen für DIY mit Nagellack – für Reißzwecke, Schlüssel, Schalen und Papier.

Nicht immer braucht es viele Werkzeuge oder Materialien, um ein kreatives Projekt umzusetzen. Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk sind oder sich besondere Details für Ihr Zuhause wünschen, finden Sie die Zutaten für eine kleine Bastel-Aktion im Badezimmer: Alle vorgestellten Projekte lassen sich mit Nagellack machen, einige in wenigen Minuten, für andere braucht es etwas mehr Geduld. Sogar raffinierte Marmorierungen sind mit Nagellack möglich.

Der erste Schritt, der allen gemeinsam ist: Suchen Sie sich mehrere bunte Nagellacke aus, die Ihnen gefallen. Der zweite Schritt: Entscheiden Sie sich, mit welcher DIY-Anleitung Sie beginnen möchten. Bunte Reißzwecken oder verzierte Schlüssel, falls Sie wenig Zeit haben und es schnell gehen soll. Wenn Sie etwas mehr Muße haben, können Sie sich an marmorierte Knöpfe, Schalen und Papier wagen.

Bunte Reißzwecken

Einfacher kann eine Bastelei kaum sein – trotzdem ist das Ergebnis überraschend. Was Sie brauchen: Reißzwecke und bunten Nagellack. Am einfachsten lassen sich die Pins mit Nagellack bemalen, wenn Sie sie in eine Pinnwand, in ein Stück Knete oder Styropor stecken. Mit den bunt bemalten Reißzwecken lässt sich im Handumdrehen das Büro aufpeppen. In einer netten kleinen Box verpackt, sind die bunten Reißzwecke auch ein hübsches Geschenk. Gesehen bei Story by Modcloth.

Verzierte Schlüssel

Genauso einfach zu machen und selbst für Bastler mit zwei linken Händen geeignet: mit Nagellack bemalte Schlüssel. Wählen Sie Ihren Lieblingslack und pinseln Sie drauf los! Am besten eignen sich Lacke mit satten Farben und Glitzerlack. Tragen Sie so viel Schichten auf, bis Sie mit dem Resultat zufrieden sind. So lassen sich Haustür-, Wohnungs- und Kellerschlüssel farbig kennzeichnen. Und Sie müssen sich nur noch merken, welche Farbe zu welcher Tür gehört. Gesehen bei Popsugar.

Marmor-Knöpfe

Jetzt wird es etwas kniffliger – für dieses Projekt brauchen Sie neben buntem Nagellack auch Klarlack (zum Beispiel farblosen Unterlack), weißen Nagellack, einen kleinen Becher voll lauwarmem Wasser, einen Holzspieß, eine Sprühflasche voll Wasser und Möbel- oder Garderobenknöpfe. Im ersten Schritt lackieren Sie den Knopf mit dem farbigen Nagellack. Dann tropfen Sie 5 bis 6 Tropfen weißen Nagellack ins Wasser. Sprühen Sie Wasser in den Becher, bis der weiße Nagellack sich Marmor-artig aufteilt. Tauchen Sie dann den Knopf in den Becher und halten Sie ihn für circa 20 Sekunden im Wasser. Während der Knopf noch unter Wasser ist, sammeln sie den übrigen weißen Nagellack mit dem Holzspieß aus dem Wasser. Wenn keine Reste von Nagellack mehr im Wasser sind, ziehen Sie den Knopf heraus. Lassen Sie ihn trocknen und lackieren Sie ihn dann mit klarem Nagellack. Gesehen bei The Pink Doormat.

Marmor-Schalen

Was Sie brauchen: eine Schüssel voll lauwarmem Wasser, Zahnstocher oder Holzspieße, bunten Nagellack, Gummihandschuhe und weiße Schüsseln. Tropfen Sie bunten Nagellack in die Wasserschüssel und vermischen Sie ihn mit einem Holzspieß oder Zahnstocher zu einem Marmormuster. Tauchen Sie dann (am besten mit den Gummihandschuhen) eine der Schüsseln ins Wasser und "rollen" Sie diese über die Wasseroberfläche, bis die Farbe in einem Marmormuster auf der Schüssel haften bleibt. Wenn die Farbe getrocknet ist, eignet sich die marmorierte Schüssel wunderbar als Deko. Gesehen bei enjoy it.

Marmor-Papier

Sie können sich vielleicht schon denken, wie dieses DIY-Projekt funktioniert. Sie brauchen eine Schüssel voll lauwarmem Wasser, in die Ihr Papier passt, Zahnstocher oder Holzspieße, bunten Nagellack, Gummihandschuhe und Papierbögen. Wie bei den vorigen beiden Projekten müssen Sie den Nagellack ins Wasser tropfen, verrühren – und dann jeweils einen Papierbogen auf die Wasseroberfläche geben. Ziehen Sie ihn heraus und legen Sie ihn zum Trocknen beiseite. Wenn er getrocknet ist, haben Sie eine außergewöhnliche Postkarte oder Wanddekoration. Gesehen bei Mintdesignblog.

Redaktion: Anna Weilberg

Wer hier schreibt:

Anna Weilberg
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schnelle DIY-Projekte mit Nagellack

Manchmal finden sich die Zutaten für ein kreatives Projekt im Badezimmer. Vier Anleitungen für DIY mit Nagellack – für Reißzwecke, Schlüssel, Schalen und Papier.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden