Grill selber bauen: So einfach geht's

Endlich Schluss mit dem Einmalgrill: Einen Grill selber bauen, ist nämlich einfacher als man denkt. Alles, was ihr dafür braucht, habt ihr schon zu Hause.

Mit Freunden im Park grillen - das ist eine der schönsten Seiten des Sommers. Aber wer keinen kleinen, tragbaren Kugelgrill sein Eigen nennt, ist häufig gezwungen, auf Einmalgrills zurückzugreifen. Die sind zwar günstig, produzieren aber eine Menge Müll - und wandern nach einem einzigen Grillabend schon in die Tonne. Das kann einem nach einem schönen Grillabend schnell mal die Laune verderben.

Deshalb waren wir begeistert, als wir diese DIY-Anleitung der HouseholdHacker (leider auf Englisch, aber die Bilder sprechen für sich) gefunden haben. Die Jungs zeigen euch, wie ihr einen Grill selber bauen könnt - ganz einfach mit den Dingen, die ihr wahrscheinlich eh schon zu Hause habt.

Und so geht's: Grill aus Blumentopf selber bauen

Die Idee der Jungs ist ganz einfach: Aus einem günstigen Terrakotta-Blumentopf wird in wenigen Minuten ein kleiner, selbst gebauter Grill, den ihr wieder und wieder verwenden könnt. Alles, was ihr dafür braucht, ist

  • ein Blumentopf aus feuerfester Terrakotta inkl. Untersetzer
  • ein beliebiges Metallgitter, das ihr passend zuschneiden könnt
  • Alufolie

Alle Materialien lassen sich schnell zusammensuchen und für den Ausflug in den Park einpacken.

Der Topf kann ruhig schon benutzt worden sein. Macht ihn einfach sauber, sodass keine brennbaren Pflanzenreste mehr darin sind.

Ideal sind außerdem kleine Blöcke, auf denen der Topf etwas oberhalb des Bodens sicher und fest steht. Er wird sehr heiß und sollte nicht in direkten Kontakt mit Gras kommen.

Sicher grillen mit dem selbst gebauten Grill

  1. Zunächst kleidet ihr den Topf großzügig mit der Alufolie aus. Besonders wichtig: Das Loch am Boden des Topfes sollte bedeckt sein.
  2. Jetzt könnt ihr den Topf etwa 5 cm hoch mit Kohle füllen.
  3. Anzünden und den Untersetzer oben auf den Topf legen, damit die Kohle schön durchheizen kann. Lasst aber einen Spalt frei, damit Luft an das Feuer kommt, sonst geht es euch aus.
  4. Sobald die Kohle heiß genug ist (nach ca. 10 Minuten), könnt ihr das in Form geschnittene Gitter auflegen und mit dem Grillen beginnen. Einfach eure Lieblingsgrillgerichte auf den Rost legen und genießen.

Achtung: Keinen Spiritus, Benzin oder andere hoch entzündliche Flüssigkeiten verwenden, notfalls flüssigen Grillanzünder benutzen.

Für den Garten: Festen Grill selber bauen

Soll es etwas Dauerhafteres sein, müsst ihr euch natürlich nicht mit einem selbst gebauten Grill aus einem Blumentopf zufrieden geben. Denn tatsächlich kann man auch für den Garten einen festen Grill selber bauen.

Wie das funktioniert, erklären zahlreiche Anleitungen auf Pinterest. Sie reichen vom einfachen Grill aus Backsteinen und Grillrost bis hin zum Lehmofen mit Brennkammer.

Und auch sonst fehlt es auf Pinterest nicht an Ideen, um euren Garten oder eure Terrasse in ein Grillparadies zu verwandeln.

Gartenbar zum Grillen selber bauen

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gartenbar direkt neben eurem selbst gebauten Grill?

Grillwagen aus Paletten selber bauen

Eine schöne Idee ist auch dieser praktische Grillwagen aus Holzpaletten, den ihr ganz einfach selber bauen könnt.

Lasst die Grillparty beginnen!

Hier gibt es dafür jede Menge tolle Grillrezepte. Und auch Veganer kommen nicht zu kurz: Mit diesen Rezepten könnt ihr vegan grillen. Außerdem erklären wir, was ihr beim Wintergrillen beachten solltet.

uk
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Grill selber bauen: DIY-Grill im Terrakotta-Topf
Grill selber bauen: So einfach geht's

Endlich Schluss mit dem Einmalgrill: Einen Grill selber bauen, ist nämlich einfacher als man denkt. Alles, was ihr dafür braucht, habt ihr schon zu Hause.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden