Kisseny - das Kissen für Fernliebende

Das "Kisseny" zeigt die Liebesverbindung zwischen zwei Menschen, auch wenn der eine hier und der andere dort wohnt. Redakteurin Freddy hat das DIY-Kit getestet - und verliebte sich gleich in ihr Kissen.

Meine Liebste wohnt 700 Kilometer von mir entfernt. Das ist schon eine ganze Weile so, aber beste Freundinnen kann keine Entfernung auseinanderbringen. Wir treffen uns so oft es geht, fahren zusammen in den Urlaub, schreiben Mails und telefonieren regelmäßig. Und jetzt zeigt ein Kissen unsere funktionierende Fernbeziehung. Das Kisseny ist ein zierendes Zeichen der Gefühle zwischen zwei Entfernten. Der DIY-Anteil bei diesem Projekt ist klein, aber umso wichtiger. Es geht schließlich um Liebe.

Basteln mit Papier: Papierblumen in verschiedenen Farben

Das ist drin

Das Kisseny kommt in einem riesigen Paket. Darin befinden sich das Kissen mit roter Hülle (klar, wegen der Liebe), zwei Fäden, Herzen zum Aufnähen und Sicherheitsnadeln zum Fixieren sowie eine ausführliche Anleitung. Dabei ist es so einfach, man käme notfalls auch ohne klar.

Nadeln und Schere sind im DIY-Kit nicht enthalten.

So geht's

Zuerst werden die Herzen an der richtigen Stelle angebracht. Noch mal kurz prüfen, ob die Entfernung tatsächlich stimmt - ja. Dann spannt man zwischen den Städten den dicken Verbindungsfaden auf der Außenseite der Hülle und näht ihn an den Herzen fest. Kissen zurück in die Hülle und schon ist das Kisseny fertig.

So sieht's aus

Ein schöner kleiner Hinweis auf die Liebste oder den Liebsten in der Ferne. Momentan liegt das Kisseny bei mir in Hamburg, aber ich denke, die beste Freundin in Süddeutschland bekommt bald ein Überraschungspaket von mir. Die Idee für das Kissen kam den Anbietern übrigens aus ganz persönlichen Gründen: Sie lebten selbst lange in einer Fernbeziehung.

Das Kisseny erhalten Sie in verschiedenen Farben für Deutschland, Europa oder weltweit über kisseny.

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.