Ein Stempel für Porzellan

Mit diesem Stempel für Porzellan sieht Ihr altes Geschirr aus wie frisch aus der Provence.

Das brauchen Sie:

  • Moosgummi
  • Holzklötzchen (beides z. B. Bastelbedarf)
  • Schere
  • Cutter
  • Stift
  • Pattex Kraftkleber Classic
  • Porzellan
  • Porzellanmalfarbe (z. B. Marabu Ceramica, Bastelbedarf)
  • Pinsel
  • Backofen

So geht's

1. Gewünschtes Porzellan auswählen und beiseite stellen. Ein passendes Stempelmotiv suchen und direkt aufs Moosgummi malen. Ggf. eine Form aufl egen und mit dem Stift umrunden. Dann das Motiv sorgfältig ausschneiden.

2. Das Holzklötzchen zur Befestigung parat legen und das ausgeschnittene Stück Moosgummi mit etwas Pattex Kraftkleber mittig aufs Holz kleben. Andrücken, trocknen lassen.

3. Porzellanmalfarbe auf den Stempel auftragen. Das Porzellan rundum am Rand bestempeln. Über Nacht trocknen lassen. Den Ofen auf 170 Grad (ohne Umluft) vorheizen, dann das Porzellan 30 Minuten lang einbrennen. Porzellan im Ofen auskühlen lassen.

Zurück zur Übersicht

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.