Mäusezähnchentuch häkeln - eine Anleitung

Dieses Mäusezähnchentuch häkeln wir mit doppeltem Faden. Es kann als Schal oder als Stola getragen werden und ist etwa 80 Zentimeter lang.

Anleitung für ein Mäusezähnchentuch

Material: 50g Fb 0059 "Al­paca Superlight" (54% Alpaca, 22% Merino, 24% Polyamid, LL 199 m/25g) von Lang Yarns, Häkel­nadel Nr. 5

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Es wird mit doppeltem Faden gehäkelt.

Grundmuster (GM): In R. Stäbchen häkeln, dabei am Anfang jeder R. 3 Luft­-M. als Ersatz für das 1. Stäbchen und 2 Stäbchen in die erste M. der Vor­-R. häkeln, am Ende jeder R. 3 Stäbchen in die letzte M. der Vor­-R häkeln. So werden in jeder R. 4 Stäbchen zugenommen.

Maschenprobe: 10 M. x 7 R. = 10 x 10 cm

Anleitung: 4 Luft-­M. anschlagen und in die erste Luft-­M. 3 Stäbchen häkeln = 4 Stäbchen. Im GM häkeln, bis das Tuch an der langen Kante 80 cm breit ist. Direkt im Anschluss beide Schmalseiten mit 1 R. Mäuse­zähnchen (* eine feste M., 2 Luft­-M., in die erste Luft­-M. eine feste M. häkeln, ab * immer wiederholen, enden mit einer festen M.) behäkeln.

BRIGITTE 22/2011
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.